Sudamericano Femenino
Sudamericano Femenino
Verband CONMEBOL
Erstaustragung 1991
Mannschaften 10 Teams
Titelträger Argentinien
Rekordtitelträger Brasilien (4)
Internetseite www.comnebol.com

Die Sudamericano Femenino ist die südamerikanische Meisterschaft im Frauenfußball. Der Wettbewerb wird vom südamerikanischen Kontinentalverband CONMEBOL ausgerichtet und wird seit 1991 ausgespielt. Das Turnier findet alle vier Jahre im Vorjahr der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen statt. Über die Sudamericano Femenino werden die südamerikanischen Teilnehmer bei der Weltmeisterschaft sowie bei den Olympischen Spielen ermittelt. Zurzeit stellt die CONMEBOL zwei Teilnehmer bei der Weltmeisterschaft und 1,5 Plätze bei den Olympischen Spielen. Amtierender Titelträger ist die argentinische Nationalmannschaft. Rekordsieger ist mit vier Titeln der amtierende Vizeweltmeister Brasilien.

Im Gegensatz zur Copa América, der südamerikanischen Meisterschaft im Männerfußball, nehmen keine Gastmannschaften von fremden Konföderationen am Turnier teil.


Die bisherigen Turniere

Jahr Gastgeber Finale Spiel um Platz 3
Meister Ergebnis Zweiter Platz Dritter Platz Ergebnis Vierter Platz
1991
Details
Brasilien Brasilien kein Finale Chile Venezuela kein Spiel um Platz 3 nur drei Teilnehmer
1995
Details
Brasilien Brasilien 2:0 Argentinien Chile kein Spiel um Platz 3 Ekuador
1998
Details
Argentinien Brasilien 7:1 Argentinien Peru 3:3 n.V.
5:4 i.E.
Ekuador
2003
Details
Peru Brasilien kein Finale Argentinien Kolumbien kein Spiel um Platz 3 Peru
2006
Details
Argentinien Argentinien kein Finale Brasilien Uruguay kein Spiel um Platz 3 Paraguay

Rangliste

Rang Nation  Südamerikameister   Zweiter   Dritter   Vierter 
1. Brasilien 4 1 0 0
2. Argentinien 1 3 0 0
3. Chile 0 1 1 0
4. Peru 0 0 1 1
5. Kolumbien 0 0 1 0
Uruguay 0 0 1 0
Venezuela 0 0 1 0
7. Ecuador 0 0 0 2
8. Paraguay 0 0 0 1

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sudamericano Femenino — Infobox compétition sportive Sudamericano Femenino Sport Football Création 1991 Organisateur(s) CONMEBOL Catégorie Continentale …   Wikipédia en Français

  • Sudamericano Femenino — The Sudamericano Femenino is the main competition in women s football (soccer) between national teams of the CONMEBOL Confederation. In the first two editions of the tournament only one team (the champion) qualified for the FIFA Women s World Cup …   Wikipedia

  • Sudamericano Femenino 2002 — Sudamericano Femenino 2003 Anzahl Nationen 10 (4 Endrundenteilnehmer) Sieger  Brasilien Austragungsort  Peru …   Deutsch Wikipedia

  • Sudamericano Femenino 1995 — Anzahl Nationen 5 Sieger Brasilien  Brasilien Austragungsort Brasilien …   Deutsch Wikipedia

  • Sudamericano Femenino 2006 — Anzahl Nationen 10 Sieger Argentinien  Argentinien Austragungsort Argentinien …   Deutsch Wikipedia

  • Sudamericano Femenino de Clubes de Básquetbol — Deporte Básquetbol Campeón actual Ourinhos …   Wikipedia Español

  • Sudamericano Femenino 2010 — Anzahl Nationen 10 (von 10 Bewerbern) CONMEBOLmeister Brasilien  Brasilien Austragungsort Ecuador …   Deutsch Wikipedia

  • Sudamericano Femenino 1991 — Anzahl Nationen 3 Sieger Brasilien 1968  Brasilien Austragungsort Brasilien 1968 …   Deutsch Wikipedia

  • Sudamericano Femenino 1998 — Anzahl Nationen 10 Sieger Brasilien  Brasilien Austragungsort Argentinien …   Deutsch Wikipedia

  • Sudamericano Femenino 2003 — Anzahl Nationen 10 (4 Endrundenteilnehmer) Sieger Brasilien  Brasilien Austragungsort Peru …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”