Bairam Khan
Bairam Khan wird von einem Afghanen in Patan getötet, Illustration von 1561, Akbarnama

Bairam Khan (persisch ‏محمد بیرام خان‎ / Muḥammad Bayrām Ḫān; † 31. Januar 1561) war ein bedeutender Feldherr und Politiker im Mogulreich.

Bairam Khan stammte aus dem turkmenischen Qara Qoyunlu-Clan und diente zunächst als Soldat in der Armee des Babur. Dessen Sohn Humayun verlor 1540 die Macht an Sher Shah und ging ins Exil. Bairam Khan schloss sich ihm nach seiner Rückkehr aus Persien an und war maßgeblich an der Rückgewinnung seines Herrschaftsbereichs beteiligt. Als 1556 Humayuns Sohn Akbar nach einem tödlichen Unfall seines Vaters Großmogul wurde, übte Bairam Khan de facto die Herrschaft aus. Im Jahr 1556 besiegte er Hemu Vikramajit in der Zweiten Schlacht von Panipat. Aufgrund seines großen Einflusses geriet er in Konkurrenz zum Sohn der Amme Akbars, Adham Khan. Er wurde seines Amtes entbunden und musste eine Pilgerfahrt nach Mekka antreten, während der er am 31. Januar 1561 ermordet wurde.

Bairam Khan war verheiratet mit der Tochter eines Mewati-Fürsten, die ihm seinen Sohn Abdul Rahim Khan-e-Khana gebar, der ein bekannter Hofdichter wurde. Seine zweite Frau Salima war die Halbschwester Humayuns und wurde nach Bairam Khans Tod von Akbar geehelicht.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bairam Khan — also Bayram Khan ( fa. بيرام خان) (died 1561) was a powerful Turcoman [Annemarie Schimmel: The Empire of the Great Mughals] noble and regent of eastern Anatolian and Azerbaijani origin at the court of the Mughal emperors Humayun and Akbar whose… …   Wikipedia

  • Bairam Khan — fut l un des plus grands généraux moghols. Il vécut au XVIe siècle et fut notamment célèbre pour avoir été le régent lors de l enfance du futur Akbar. Il fut plus tard disgracié et envoyé à La Mecque. Portail du monde indien …   Wikipédia en Français

  • Bairam Khân — Qizilbash Cavalier qizilbash de la période safavide. Un Qizilbash (turc : Kızılbaş, azéri : Qızılbaş, persan : قزلباش Qezelbāsh, signifiant « tête rouge ») est un disciple de l ordre soufi chiite des Safavides …   Wikipédia en Français

  • Bayram Khan — Bairam Khan wird von einem Afghanen in Patan getötet, Illustration von 1561, Akbarnama Bairam Khan (auch Bayram Khan; † 31. Januar 1561) war ein bedeutender Feldherr und Politiker im Mogulreich. Bairam Khan stammte aus dem turkmenischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sayyed Mahmud Khan — Mahmud Khan MujheraSayyid Mahmud Khan Barha or Mahmud khanMilitary general of Akbar r army, Amiral Kabir Sayyid Mahmud Khan Barha son of Sayyid Mubarak alias Makhan was the first Person of this clan (Saiyids of Barah), who rose to higher dignity… …   Wikipedia

  • Abdur Rahim Khan-i-Khana — Der vier Jahre alte Abdul Rahim Khan e Khana Abdul Rahim Khan e Khana (* um 1557; † 1627) war ein bedeutender Feldherr und Dichter im Mogulreich. Abdul Rahim war der Sohn des Feldherrn Bairam Khan und der Tochter eines Mewati Fürsten. Als sein… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdul Rahim Khan-I-Khana — Abdul Rahim Khan e Khana (1556 1627) (Devanagari:अब्दुल रहीम खान ए खाना, Urdu/Persian: عبدالرحيم خانخان) , also known as Rahim (रहीम) was a poet in the times of Mughal emperor Akbar, and one of his main nine ministers (Diwan)in his court, also… …   Wikipedia

  • Adham Khan — zahl Tribut an Akbar in Sarangpur Adham Khan († 16. Mai 1562 in Agra) war ein einflussreicher Politiker im Mogulreich. Adham Khan war der Sohn von Maham Anga, der Amme des Großmoguls Akbar, die zu diesem eine enge Beziehung hatte. Er war zunächst …   Deutsch Wikipedia

  • Adham Khan — was a general of Akbar. He was the younger son of Maham Anga, he thus became the foster brother of Akbar. In his fourth regnal year, Akbar married him to the daughter of Baqi Khan Baqlani [Beveridge, H. (1907, reprint 2000). The Akbarnama of Abu… …   Wikipedia

  • Adham Khan — Mariage d Adham Khan Adham Khan était un général d Akbar. Fils de Maham Anga, il est devenu le frère adoptif d Akbar. Après le renvoi de Bairam Khan, il a été nommé comme général et envoyé à Malwa, pour le capturer. Ataga Khan, général favori d… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”