Baixa Cerdanya
Cerdanya
Die Lage der Comarca Cerdanya in Katalonien
Basisdaten
Provinzen: Girona, Lleida
Hauptort: Puigcerdà
Fläche: 546,57 km²
Einwohner: 16.862 (2005)
Gemeinden: 17

Die Comarca Cerdanya ist ein Landkreis im Norden Kataloniens an der Grenze zu Frankreich. Er liegt im Zentrum der katalanischen Pyrenäen und umfasst 17 Gemeinden mit zusammen 16.065 Einwohnern (2004). Im Nordwesten grenzt der nur 546,6 km² große Distrikt an Andorra, im Nordosten an Frankreich, im Südosten an die Comarca Ripollès, im Süden an die Comarca Berguedà und im Westen an die Comarca Alt Urgell. Barcelona liegt etwa 150 km südöstlich.

Hauptstadt ist Puigcerdà, das direkt an der Grenze zu Frankreich liegt. Östlich davon liegt als spanische Exklave die Stadt Llívia, die bei der Teilung der Comarca im Pyrenäenvertrag von 1659 nicht an Frankreich abgetreten wurde. Beide Städte sind durch eine „neutrale“ Straße miteinander verbunden. Im Gegensatz zu Puigcerdà und Llivia (Provinz Girona) gehören die 15 westlich gelegenen Gemeinden verwaltungstechnisch zur Provinz Lleida.

Offiziell heißt die Comarca Cerdanya, wird aber zur Unterscheidung von Alta Cerdanya auch Baixa Cerdanya genannt.

Das Cadí-Gebirge von Tosa d'Alp aus gesehen

Durch das breite Hochtal fließt der Segre aus Frankreich kommend Richtung Westen. Die Berge zu beiden Seiten erreichen eine Höhe von bis zu 3000 m. Daher ist die Comarca eine beliebte Wintersportregion. Höchste Erhebungen sind der Puigpedrós (2914 m) und der Tossa Plana de Lles (2916 m). Kulturhistorisch von Interesse sind die zahlreichen romanischen Kirchenbauten.

Aus dem katalanischen Adjektiv cerdana (dt.: aus der Cerdanya stammend, wie es in der Cerdanya gepflegt wird) leitet sich mit hoher Wahrscheinlichkeit der Name der Sardana, des katalanischen Nationaltanzes, ab.

Gemeinden

Municipality Bevölkerung
(2002)
Provinz
Alp 1.272 Girona
Bellver de Cerdanya 1.673 Lleida
Bolvir 277 Girona
Das 157 Girona
Fontanals de Cerdanya 428 Girona
Ger 401 Girona
Guils de Cerdanya 338 Girona
Isòvol 198 Girona
Lles de Cerdanya 270 Lleida
Llívia 1.133 Girona
Meranges 80 Girona
Montellà i Martinet 538 Lleida
Prats i Sansor 225 Lleida
Prullans 223 Lleida
Puigcerdà 7774 Girona
Riu de Cerdanya 84 Lleida
Urús 195 Girona

Siehe auch:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baixa Cerdanya — Basse Cerdagne Baixa Cerdanya     Pays …   Wikipédia en Français

  • Cerdanya (comarca) — Cerdanya   Comarca   Country …   Wikipedia

  • Cerdanya (Comarca) — Cerdanya Die Lage der Comarca Cerdanya in Katalonien Basisdaten Provinzen: Girona, Lleida …   Deutsch Wikipedia

  • Cerdanya — Coat of arms of Cerdagne. Cerdanya (Catalan pronunciation: [sərˈðaɲə], Latin: Ceretania, French: Cerdagne, Spanish: Cerdaña) is a natural comarca and h …   Wikipedia

  • Cerdanya (Landschaft) — Das historische Wappen der Cerdanya Die Cerdanya (französisch Cerdagne, spanisch Cerdaña) ist eine Landschaft in den östlichen Pyrenäen, die historisch eine der katalanischen Grafschaften …   Deutsch Wikipedia

  • List of mountains in Catalonia — This is a list of mountains in Catalonia, Spain. Pica d Estats from l estany d Estats …   Wikipedia

  • Basse-Cerdagne — 42°23′21″N 1°47′35″E / 42.38917, 1.79306 …   Wikipédia en Français

  • Baja Cerdaña — Basse Cerdagne Baixa Cerdanya     Pays …   Wikipédia en Français

  • Baja Cerdaña — Saltar a navegación, búsqueda Baixa Cerdanya Baja Cerdaña …   Wikipedia Español

  • Puigcerda — Gemeinde Puigcerdà Wappen Karte von Spanien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”