Baiyun'ebo

Der Stadtbezirk Bayan Kuang oder Baiyunkuang (白云矿区 "Reiche Mine"; Báiyún Kuàng Qū) ist ein chinesischer Stadtbezirk. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Baotou in der Autonomen Region Innere Mongolei der Volksrepublik China. Bayan Kuang hat eine Fläche von 303 km² und zählt 20.000 Einwohner.

Erzgruben

Unweit nördlich von Bayan Kuang befinden sich in metamorphen Gesteinen des Oberen Proterozoikums reiche Lagerstätten von Seltenen Erden, die im Tagebau abgebaut werden.[1]

Die Erzgruben wurden in den 1920er Jahren entdeckt[2] und enthalten Erze aus Eisen, Seltenen Erden und Niob. Hier befinden sich die größten Eisenerzvorkommen von China mit mehr als einer Milliarde Tonnen Reserven. Die Reserven an Erzen der Seltenen Erden übersteigen 35 Millionen Tonnen. Diese bestehen hauptsächlich (zu 80 %) aus Bastnäsit und Monazit mit einem Seltenerdgehalt zwischen 1 und 6.2 %. Da der Thorium-Gehalt im Monazit aus dieser Quelle nur 0.26 % beträgt, während der Seltenerdmetall-oxid-und Phosphat-Gehalt mehr als 98 % beträgt, handelt es sich um eine begehrte Sorte für die Herstellung von Seltenerdmetallen. Auch das Bastnäsit hat einen Thorium-Gehalt von nur 0.02 bis 0.28 %.

Einzelnachweise

  1. Kurt Friehauf: Geologic investigation of the Baiyunebo Rare Earth Element District, Inner Mongolia, China. Kutztown University of Pennsylvania
  2. C.K. Gupta, N. Krishnamurthy, Extactive Metallurgy of Rare Earths, CRC Press, 2005, ISBN 0-415-33340-7

Weblinks

41.77425109.9737017Koordinaten: 41° 46′ N, 109° 58′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baiyun Kuang — Der Stadtbezirk Bayan Kuang oder Baiyunkuang (白云矿区 Reiche Mine ; Báiyún Kuàng Qū) ist ein chinesischer Stadtbezirk. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Baotou in der Autonomen Region Innere Mongolei der Volksrepublik China.… …   Deutsch Wikipedia

  • Baiyun Kuang Qu — Der Stadtbezirk Bayan Kuang oder Baiyunkuang (白云矿区 Reiche Mine ; Báiyún Kuàng Qū) ist ein chinesischer Stadtbezirk. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Baotou in der Autonomen Region Innere Mongolei der Volksrepublik China.… …   Deutsch Wikipedia

  • Baiyun Kuangqu — Der Stadtbezirk Bayan Kuang oder Baiyunkuang (白云矿区 Reiche Mine ; Báiyún Kuàng Qū) ist ein chinesischer Stadtbezirk. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Baotou in der Autonomen Region Innere Mongolei der Volksrepublik China.… …   Deutsch Wikipedia

  • Baiyunebo — Der Stadtbezirk Bayan Kuang oder Baiyunkuang (白云矿区 Reiche Mine ; Báiyún Kuàng Qū) ist ein chinesischer Stadtbezirk. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Baotou in der Autonomen Region Innere Mongolei der Volksrepublik China.… …   Deutsch Wikipedia

  • Baiyunkuang — Der Stadtbezirk Bayan Kuang oder Baiyunkuang (白云矿区 Reiche Mine ; Báiyún Kuàng Qū) ist ein chinesischer Stadtbezirk. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Baotou in der Autonomen Region Innere Mongolei der Volksrepublik China.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bayan Kuang — Der Stadtbezirk Bayan Kuang oder Baiyunkuang (白云矿区 Reiche Mine ; Báiyún Kuàng Qū) ist ein chinesischer Stadtbezirk. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Baotou in der Autonomen Region Innere Mongolei der Volksrepublik China.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bayan Obo — Der Stadtbezirk Bayan Kuang oder Baiyunkuang (白云矿区 Reiche Mine ; Báiyún Kuàng Qū) ist ein chinesischer Stadtbezirk. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Baotou in der Autonomen Region Innere Mongolei der Volksrepublik China.… …   Deutsch Wikipedia

  • Tongyangdao — Original name in latin Tongyangdao Name in other language Baiyun ebo Kuangqu, Baiyun’ebo Kuangqu, Bayan Obo, Tongyangdao, Tongyangdao Jiedao, bai yun e bo, bai yun e bo kuang qu, tong yang dao, tong yang dao jie dao State code CN Continent/City… …   Cities with a population over 1000 database

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”