Baizley

William Obadiah Baizley (* 25. Mai 1917 in Montreal, Québec; † 3. Mai 2000) war ein Politiker in Manitoba, Kanada. Er war ein progressiv-konservatives Mitglied der Legislativversammlung von Manitoba von 1959 bis 1969 und diente als Kabinettsminister in den Regierungen von Dufferin Roblin und Walter Weir.

Baizley wurde am Glenlawn Collegiate in St. Vital und dem Lincoln College für Chiropraktik in Indiana unterrichtet. Er kehrte im Jahr 1937 nach Manitoba zurück und arbeitete dort als Chiropraktiker, außerdem diente er als Präsident des Manitoba Chiropratiker-Verbandes bevor er in das politische Leben eintrat. Während des Zweiten Weltkrieges, war er ein Mitglied der Royal Canadian Air Force.

Zuerst wurde er in den Provinzwahlen von 1959 in die Manitoba-Legislative gewählt, wo er unerwartet den Führer der CCF Lloyd Stinson mit 326 Stimmen schlug. Er diente als Unterstützer der Hinterbank von Roblin's Regierung für die nächsten fünf Jahre. Als er ohne Schwierigkeiten in der Provinzwahl von 1962 wiedergewählt wurde, wurde Baizley am 27. Februar 1963 als Arbeitsminister ins Kabinett berufen. Er hielt seine Position bis zum 24. September 1968 und wurde danach zum Minister für kommunale Angelegenheiten ernannt. Er pflichtete Walter Weir bei, Roblin als Nachfolger des Progressiv-Konservativen Führers im Jahr 1967 zu ernennen.

Baizley wurde wiederum ohne große Probleme bei den Manitoba Generalswahlen wiedergewählt, verlor allerdings an Ian Turnbull der Manitoba New Democratic Party mit 623 Stimmen in den Manitoba Generalswahlen 1969. Nach dieser Zeit suchte er keine Rückkehr ins Büro.

Während der 70er Jahre war Baizley Präsident des Manitoba Labour Board. Er diente außerdem als Präsident der United Church in Riverview, Kanada.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Obie Baizley — William Obadiah Baizley (May 25, 1917 – May 3, 2000) was a politician in Manitoba, Canada. He was a Progressive Conservative member of the Legislative Assembly of Manitoba from 1959 to 1969, and served as a cabinet minister in the governments of… …   Wikipedia

  • Obie Baizley — William Obadiah Baizley (* 25. Mai 1917 in Montreal, Québec; † 3. Mai 2000) war ein Politiker in Manitoba, Kanada. Er war ein progressiv konservatives Mitglied der Legislativversammlung von Manitoba von 1959 bis 1969 und diente als… …   Deutsch Wikipedia

  • Marnie Baizley — Personal information Born July 24, 1975 Winnipeg, Manitoba Medal record Women s Squash …   Wikipedia

  • John Dyer Baizley — [http://www.myspace.com/johndyerbaizley John Baizley] is a painter and musician based in Savannah, Georgia. He is notable for his album cover and t shirt art for bands including Kylesa, Pig Destroyer, Darkest Hour, The Famine, Daughters,… …   Wikipedia

  • Baroness (band) — Infobox musical artist Name = Baroness Img capt = Baroness Live Img size = Landscape = Background = group or band Alias = Origin = Savannah, Georgia, United States Genre = Sludge metalProgressive metalPost hardcore Years active = 2003–present… …   Wikipedia

  • Baroness — en concert Baroness est un groupe de sludge metal américain originaire de Savannah dans l État de Géorgie dont les membres ont grandi ensemble à Lexington (Virginie)[1 …   Wikipédia en Français

  • Red Album — Baroness Baroness en concert Baroness est un groupe de sludge metal américain originaire de Savannah dans l état de Géorgie dont les membres ont grandi ensemble à Lexington (Virginie) …   Wikipédia en Français

  • First (Baroness album) — Infobox Album | Name = First Type = ep Artist = Baroness Released = August 3, 2004 Recorded = 2004 Genre = Sludge metalProgressive metalAlternative metalMetalPost hardcore Length = 16:57 Label = [http://hyperrealist.com/ Hyperrealist Records]… …   Wikipedia

  • Second (Baroness album) — Infobox Album | Name = Second Type = ep Artist = Baroness Released = September 5, 2005 Recorded = 2005 Genre = Sludge metalProgressive metalAlternative metalMetalPost hardcore Length = 20:20 Label = [http://hyperrealist.com/ Hyperrealist Records] …   Wikipedia

  • A Grey Sigh in a Flower Husk — Infobox Album | Name = A Grey Sigh in a Flower Husk Type = studio Longtype = (LP) Artist = Baroness, and Unpersons Released = July 2, 2007 Recorded = 2007 Genre = Sludge metalProgressive metalAlternative metalMetalPost hardcore Length = 34:40… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”