Baka (Volk)

Die Baka, ein Pygmäenvolk, leben in Kamerun, in der Republik Kongo, in der Zentralafrikanischen Republik und in Gabun.

Sie sprechen das Baka, eine Oubangi-Sprache aus der Sprachfamilie Gbandili-Sere. Die soziale Organisation richtet sich nach patrilinearen (Männliche Abstammungslinie), nicht immer totemischen Clans. Die Residenz ist in der Regel virilokal (die Frau zieht in das Dorf ihres Ehemannes), kann aber nach der Heirat für ca. fünf bis zehn Jahre, durch Brautdienst (mokokope) bedingt, uxorilokal (Ehemann siedelt zum Wohnsitz der Ehefrau über) sein. Aufgrund ihrer Akephalität (ohne formale Herrschaftsstruktur) lösen die Baka interne Probleme unter sich z. B. nach Konsensprinzip, durch Konfliktvermeidung oder Hexerei. Bei Schwierigkeiten mit Externen wenden sie sich mittlerweile zunehmend an die Dorfchefs oder die Polizei als staatlich legitimierte Autoritäten. Dies gilt insbesondere für Schwierigkeiten, die mit den benachbarten Bantu-Völkern, wie z. B. den Bangando, auftreten. Früher waren die Baka nach eigenen Aussagen ausschließlich Jäger, Fischer und Sammler. Nach der durch den Einfluss der Regierung und Missionare geförderten Sesshaftwerdung in den 60er-Jahren wandelten sie sich zunehmend zu Kleinbauern, die jagen, fischen, sammeln oder / und Lohnarbeit sowie Handel betreiben. Durch den selektiven Holzeinschlag werden die traditionellen Nutzungsgebiete der Baka immer weiter eingeschränkt. Tiere und Pflanzen, von denen sie bisher gelebt haben, verschwinden. Das Überleben der Baka hängt immer mehr von der Landwirtschaft ab.

Literatur

  • Boursier, D.; 1996: Pöli, mémoires d'une femme pygmée. Paris.
  • Brisson, R.; ohne Datum: Contes des pygmées baka. Sangmelima.
  • Brisson, R.; Boursier D.; 1979: Petit Dictionnaire baka français. Douala.
  • Brisson, R.; 1988: Utilisation des plantes par les pygmées baka. Douala.
  • Kilian-Hatz, C.; 1989: Contes et Proverbes des pygmées Baka. Ohne Ortsangabe.
  • Kilian-Hatz, C.; 1992: „Denn Komba hat den Wald für dich gemacht“. Der Wald in Wirtschaft und Weltanschauung der Baka im südlichen Kamerun. In: M. Bollig; D. Bünnagel (Hrsg.): Der zentralafrikanische Regenwald. Münster; Hamburg, 65–71.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baka — bezeichnet: Baka (Japanisch), eine starke Beleidigung, wie Dummkopf, Idiot oder Narr Baka, Codebezeichnung der US Army für das japanische Militärflugzeug Yokosuka MXY 7 Baka (Geist), einen haitianischen Dämon aus dem Volksglauben Baka (Galiläa),… …   Deutsch Wikipedia

  • Haplogruppe B (Y-DNA) — Haplogruppe Name B Ursprungsort Afrika Vorfahr BT Mutationen M60, M181 Höchste Frequenzen Baka 72%, Hadza (Tansania) 52%<, Nuer (Sudan) 50%, Biaka (Zentralafrikanische Republik) 35% 55%, Mb …   Deutsch Wikipedia

  • Die Zehn Gebote (1956) — Filmdaten Deutscher Titel: Die Zehn Gebote Originaltitel: The Ten Commandments Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1956 Länge: 220 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Bangando — Die Bangando sind ein kleines Volk in Kamerun mit der Sprache Bangandu. Im Südosten Kameruns leben ca. 3.800 Bangando, die in zehn Dörfern entlang der Straße von Moloundou bis Salapoumbé wohnen. Sie sind in patrilinearen, totemischen Clans… …   Deutsch Wikipedia

  • Abschaffung der Todesstrafe — Weltkarte des Todesstrafen Status aller Länder Blau: Todesstrafe ohne Ausnahme abgeschafft. Hellblau: Todesstrafe im Kriegsrecht. Khaki: Seit mindestens 10 Jahren keine Anwendung. Orange: Anwendung nur gegen Erwachsene …   Deutsch Wikipedia

  • Artikel 102 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland — Weltkarte des Todesstrafen Status aller Länder Blau: Todesstrafe ohne Ausnahme abgeschafft. Hellblau: Todesstrafe im Kriegsrecht. Khaki: Seit mindestens 10 Jahren keine Anwendung. Orange: Anwendung nur gegen Erwachsene …   Deutsch Wikipedia

  • Death Penalty — Weltkarte des Todesstrafen Status aller Länder Blau: Todesstrafe ohne Ausnahme abgeschafft. Hellblau: Todesstrafe im Kriegsrecht. Khaki: Seit mindestens 10 Jahren keine Anwendung. Orange: Anwendung nur gegen Erwachsene …   Deutsch Wikipedia

  • Die zehn Gebote (1956) — Filmdaten Deutscher Titel Die zehn Gebote Originaltitel The Ten Commandments …   Deutsch Wikipedia

  • Niklaus Emmenegger — Weltkarte des Todesstrafen Status aller Länder Blau: Todesstrafe ohne Ausnahme abgeschafft. Hellblau: Todesstrafe im Kriegsrecht. Khaki: Seit mindestens 10 Jahren keine Anwendung. Orange: Anwendung nur gegen Erwachsene …   Deutsch Wikipedia

  • Todesurteil — Weltkarte des Todesstrafen Status aller Länder Blau: Todesstrafe ohne Ausnahme abgeschafft. Hellblau: Todesstrafe im Kriegsrecht. Khaki: Seit mindestens 10 Jahren keine Anwendung. Orange: Anwendung nur gegen Erwachsene …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”