Baker County (Florida)
Verwaltung
US-Bundesstaat: Florida
Verwaltungssitz: Macclenny
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Baker County Board of
County Commissioners
55 North 3rd Street 5
Macclenny, Florida 32063
Gründung: 8. Februar 1861
Gebildet aus: New River County
Vorwahl: 001 904
Demographie
Einwohner: 22.259  (2000)
Bevölkerungsdichte: 14,7 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1.525 km²
Wasserfläche: 10 km²
Karte
Karte von Baker County innerhalb von Florida
Website: www.bakercountyfl.org

Das Baker County[1] ist ein County im Bundesstaat Florida der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Macclenny. Der Slogan von Baker County ist: „The Small County With Big Ideas...“ (Das kleine County mit den großen Ideen...)

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Baker County wurde am 8. Februar 1861 aus einem Teil des New River County gebildet und nach James McNair Baker benannt, einem Senator der Konföderierten und späterer Richter. Der erste Countysitz war die Stadt Sanderson. Am 22. Februar 1889 wurde mit 243 zu 220 Stimmen entschieden, dass Darbyville, das jetzige Macclenny Bezirkshauptstadt werden sollte. Der erste Steuerbeamte war D. C. Prescott. Er ermittelte, dass es 112 geistig gesunde weiße Männer zwischen 21 und 50 Jahren gab. Ebenso 212 Sklaven. Für jeden weißen Mann und jeden Sklaven wurden 50 Cent an Steuern pro Jahr festgesetzt. Das Land wurde mit 0,6 Prozent des Wertes als Steuer geschätzt.

Die Haupteinnahmequelle war der Anbau von Baumwolle. Als ein Schädling die Samenkapseln der Baumwolle zerstörte, baute man Zuckerrohr, Süßkartoffeln, Getreide und Gemüse an. Das meiste Getreide kam aber in Form von bauchigen Flaschen auf den Markt. Später kam der Tabakanbau hinzu.

Geografie

Das County hat eine Fläche von 1.525 Quadratkilometern, wovon 10 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Es grenzt im Uhrzeigersinn an folgende Countys: Nassau County, Duval County, Clay County, Bradford County, Union County und Columbia County.

Demografische Daten

Historische Einwohnerzahlen
Census Einwohner ± in %
1870 1325
1880 2303 70 %
1890 3333 40 %
1900 4516 40 %
1910 4805 6 %
1920 5622 20 %
1930 6273 10 %
1940 6510 4 %
1950 6313 -3 %
1960 7363 20 %
1970 9242 30 %
1980 15.289 70 %
1990 18.486 20 %
2000 22.259 20 %
Vor 1900[2]

1900–1990[3]

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im Baker County 22.259 Menschen in 7.043 Haushalten und 5.599 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 15 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 84,04 Prozent Weißen, 13,92 Prozent Afroamerikanern, 0,38 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,40 Prozent Asiaten, 0,03 Prozent Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 0,25 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 0,98 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. 1,88 Prozent der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Alterspyramide des Baker County

Von den 7.043 Haushalten hatten 41,2 Prozent Kinder und Jugendliche unter 19 Jahre, die bei ihnen lebten. 61,7 Prozent waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 13,1 Prozent waren allein erziehende Mütter und 20,5 Prozent waren keine Familien. 17,1 Prozent waren Singlehaushalte und in 6,9 Prozent lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,86 und die durchschnittliche Familiengröße betrug 3,20 Personen.

27,5 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 9,9 Prozent zwischen 18 und 24, 30,7 Prozent zwischen 25 und 44, 22,7 Prozent zwischen 45 und 64 und 9,2 Prozent der Bevölkerung war 65 Jahre oder älter. Das Durchschnittsalter betrug 34 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen statistisch 110,6 männliche Personen und auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren oder darüber kamen 112,4 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 40.035 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien 43.503 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 30.240 USD, Frauen 21.279 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 15.164 USD. 11,4 Prozent der Familien und 14,7 Prozent der Bevölkerung lebten unterhalb der Armutsgrenze. [4]

Die wichtigsten Städte

Inseln

  • Big Island
  • Briar Island
  • Buck Island
  • Clay Hole Island
  • Crews Island
  • Cross Island
  • Devils Cup and Saucer Island
  • Dog Island
  • Huckleberry Island
  • Lice Island
  • Long Island
  • Negro Camp Island
  • Noah Island
  • Ox Pen Island
  • Rattlesnake Island
  • Rough Island
  • The Horseshoe
  • Yonn Island

Einzelnachweise

  1. GNIS-ID: 306920. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing. Abgerufen am 15. März 2011
  3. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 14. Februar 2011
  4. Baker County, Florida, Datenblatt mit den Ergebnissen der Volkszählung im Jahre 2000 bei factfinder.census.gov.

Weblinks

 Commons: Baker County, Florida – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baker County, Florida — Seal …   Wikipedia

  • National Register of Historic Places listings in Baker County, Florida — Location of Baker County in Florida This is a list of the National Register of Historic Places listings in Baker County, Florida. This is intended to be a complete list of the properties and districts on the National Register of Historic Places… …   Wikipedia

  • Baker County — is the name of three counties in the United States: Baker County, Florida Baker County, Georgia Baker County, Oregon This disambiguation page lists articles about distinct geographical locations with the same name. If an …   Wikipedia

  • Baker County — Countys mit dem Namen Baker County in den Vereinigte Staaten: Baker County (Florida) Baker County (Georgia) Baker County (Oregon) Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Baker County Courthouse — ist die Bezeichnung mehrerer Courthouses in den Vereinigten Staaten: Baker County Courthouse (Florida) Baker County Courthouse (Georgia), NRHP Nr. 80004443 Baker County Courthouse (Oregon) Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • County Road 4B (Okaloosa County, Florida) — Infobox road marker state=FL County highway name= name notes= type=Okaloosa route=4B alternate name= maint= section= length mi=1.21 length round=2 length ref=Florida Department of Transportation, [http://www.dot.state.fl.us/planning/statistics/gis… …   Wikipedia

  • Nassau County, Florida — Seal …   Wikipedia

  • Clay County, Florida — Location in the state of Florida …   Wikipedia

  • Bradford County, Florida — Location in the state of Florida …   Wikipedia

  • Union County, Florida — Infobox U.S. County county = Union County state = Florida map size = 250 founded = 20 May 1921 seat = Lake Butler | area total sq mi =250 area land sq mi =240 area water sq mi =9 area percentage = 3.77% census yr = 2000 pop = 13442 density km2… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”