Bakkus
Bronzestatue des Bacchus aus Pompeji, verschüttet 79 n. Chr., entstanden zur Zeit des Augustus etwa 100 Jahre früher

Bacchus (lat.; gr. Βάκχος Bakchos) war die römische Entsprechung des griechischen Gottes Dionysos, des Gotts des Weines und der Vegetation.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die Bezeichnung Bacchus Alexandrus wurde als ein anderer Name für den Gott Dionysos genutzt, der in die römischen Mythologie dann als Bacchus übernommen wurde. Zudem benutzten die Römer den Namen auch für den Gott Liber. Der aus Unteritalien stammende mystisch-dunkle Kult des Bakchos gelangte schließlich nach Rom und so wurden ihm zu Ehren die Bacchanalien gefeiert. Dies waren mit Weingenuss verbundene Feste, deren Teilnehmer die Bacchanten waren.

Die Mysterienvilla in Pompeji stellt eine Szene dieses Kultes dar.

Künstlerische Rezeption

Viele große Meister der Malerei haben Bilder von Bacchus geschaffen, darunter Annibale Carracci, Michelangelo und Tizian. Eine Besonderheit stellt die von Michelangelo geschaffene Statue des „betrunkenen“ Bacchus dar.

Interessantes

  • Nach einem französischen Gedicht aus dem 16.Jahrhundert, beschloss der Weingott Bacchus in einem Zornesausbruch, den ersten Menschen, der ihm begegnete, den Tigern zum Fraß vorzuwerfen. Das war die Jungfrau Amethyst. Zur Rettung verwandelte sie die Göttin Diana in einen weißen Stein. Voll Reue goß der Gott Wein über den Stein, um Diana zu versöhnen. Seitdem ist der Amethyst purpurrot.

Literatur

  • Andreas Emmerling-Skala: Bacchus in der Renaissance. Georg Olms Verlag, Hildesheim 1994, ISBN 3-487-09805-9 (Studien zur Kunstgeschichte, 83)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abd al-Hamid al-Bakkusch — (arabisch ‏عبد الحميد البكوش‎, DMG ʿAbdu l Ḥamīd al Bakkūš, auch Abdul Hamid al Bakkoush; * 1933; † 2007) war vom 25. Oktober 1967 bis zum 4. September 1968 Ministerpräsident in Libyen und somit Libyens Regierungschef. Libysche… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdul Hamid al-Bakkoush — Abd al Hamid al Bakkusch (arabisch ‏عبد الحميد البكوش‎, DMG ʿAbdu l Ḥamīd al Bakkūš, auch Abdul Hamid al Bakkoush; * 1933) war vom 25. Oktober 1967 bis zum 4. September 1968 Premierminister von Libyen. Premierminister Libyens …   Deutsch Wikipedia

  • Bakkusch — Abd al Hamid al Bakkusch (arabisch ‏عبد الحميد البكوش‎, DMG ʿAbdu l Ḥamīd al Bakkūš, auch Abdul Hamid al Bakkoush; * 1933) war vom 25. Oktober 1967 bis zum 4. September 1968 Premierminister von Libyen. Premierminister Libyens …   Deutsch Wikipedia

  • Nothing Else Matters — Single par Metallica extrait de l’album Metallica Face B Enter Sandman (live) Harvester of Sorrow (live) Nothing Else Matters (démo) Sortie 20 avril 1992 E …   Wikipédia en Français

  • Nothing else Matters — Single par Metallica extrait de l’album Metallica Face B Enter Sandman (Live) Harvester of Sorrow (Live) Nothing Else Matters (Démo) Sortie 1992 Enregistrement …   Wikipédia en Français

  • Nothing else matters — Single par Metallica extrait de l’album Metallica Face B Enter Sandman (Live) Harvester of Sorrow (Live) Nothing Else Matters (Démo) Sortie 1992 Enregistrement …   Wikipédia en Français

  • Où est l'Eldorado — ? Où est l Eldorado Réalisation Jean Frédéric de Hasque Montage Bruno Tracq Production Michigan Films …   Wikipédia en Français

  • Où est l'Eldorado ? — Où est l Eldorado Données clés Réalisation Jean Frédéric de Hasque Sortie 2009 Durée 75 min. Pour plus de détails, voir …   Wikipédia en Français

  • Bacchus Marsh — Original name in latin Bacchus Marsh Name in other language Bakkus Marsh, Баккус Марш State code AU Continent/City Australia/Melbourne longitude 37.67268 latitude 144.43829 altitude 111 Population 13575 Date 2013 07 29 …   Cities with a population over 1000 database

  • Radisson Blu Royal Garden Hotel, Trondheim — (Тронхейм,Норвегия) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес …   Каталог отелей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”