Balabujew
An-225
An-74
An-124

Petro Wassyljowytsch Balabujew (ukrainisch Петро Васильович Балабуєв, wiss. Transliteration Petro Vasyl’ovyč Balabujev; * 23. März 1931 in Walujsk, Oblast Luhansk; † 17. Mai 2007 in Kiew, Ukraine) war ein ukrainischer Flugzeugkonstrukteur.

Leben

Balabujew promovierte 1988 zum „Doktor der technischen Wissenschaften“. Er war später Professor und Leiter der Fakultät für Flugzeugbau an der Universität für Luft- und Raumfahrt „N. J. Schukowski“ in Charkiw. Er hat mehr als 100 wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht und hat über 20 wichtige Patente, insbesondere im Zusammenhang mit den Flugzeugen AN-22, AN-74, AN-124, AN-225 angemeldet. [1]

Balabujew war von 1984 bis 2005 der führende Konstrukteur des wissenschaftlich-technischen Komplexes für Luftfahrt „O. K. Antonow“ in Kiew. Er war für die Entwicklung des weltweit größten Frachtflugzeugs Antonow An-225 verantwortlich und entwickelte neben der An-225 auch die Antonow An-72, Antonow An-74, Antonow An-32 und Antonow An-124. Ferner war er mit der Entwicklung der neuen Typen Antonow An-140 und Antonow An-3 beschäftigt. [2] Im Februar 2007 unterzeichnete er noch eine Vereinbarung zur Entwicklung des Passagierflugzeugs Antonow An-148. [3]

Balabujew wurde mit der höchsten Auszeichnung „Ehrwürdiger Wissenschaftler und Technologe der Ukraine“ geehrt. Neben vielen anderen nationalen und internationalen Auszeichnungen war er Staatspreisträger der Ukraine (1996), Träger des „Orden der Freundschaft der Russischen Föderation“ (1998) und des ukrainischen Staatsordens „Held der Ukraine“ (1999). Er erhielt 2001 die 35. Edward-Warner-Medaille, die weltweit höchste Auszeichnung der zivilen Luftfahrt, durch die International Civil Aviation Organization (ICAO) („Internationale Zivilluftfahrt-Organisation“). [4] Er war Vorsitzender des Direktoriums des „International Consortium Medium Transport Plane“. [5]

Quellen

  1. „Antonov Aircraft Designer Recipient of 2001 Edward Warner Award“, ICAO 25. September 2001
  2. „Famous Ukrainian aircraft designer Petro Balabuyev dies“, NRCU Ukraine 17. Mai 2007
  3. „Ukraine, Russia agree to produce new passenger aircraft“, Hr-Net 2. Februar 2007
  4. „Antonov Aircraft Designer Recipient of 2001 Edward Warner Award“, ICAO 25. September 2001
  5. „Famous Ukrainian aircraft designer Petro Balabuyev dies“, NRCU Ukraine 17. Mai 2007

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”