Balakən (Rayon)
Lage Balakəns in Aserbaidschan

Balakən (auch Balakan) ist ein Rayon im Nordwesten Aserbaidschans. Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Balakən. Der Rayon grenzt im Norden an Dagestan, im Westen und Südwesten an Georgien.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der Rayon hat eine Fläche von 994 km². Die Landschaft gehört zur Südflanke des großen Kaukasus und liegt über 300 m über dem Meeresspiegel. Es gibt große Nussbaumwälder. Teile der Region gehören zum Zagatal Nationalpark.[1]

Bevölkerung

Der Rayon hatte 2009 etwa 89.500 Einwohner.[2] Davon 72,7 % Aserbaidschaner, 21,4 % Awaren, 2,9 % Georgier, 2,6 % Garachi sowie Ukrainer und Russen. Es wird vor allem Aserbaidschanisch, aber auch Awarisch gesprochen. 95 % der Bevölkerung sind muslimisch.

Wirtschaft

Die Region ist landwirtschaftlich geprägt. Es wird Getreide, Mais, Tabak und Nüsse angebaut sowie Rinder gezüchtet. Außerdem gibt es eine Lebensmittel verarbeitende Industrie, besonders Molkereien.[1]

Sehenswürdigkeiten

In der Region finden sich Bauwerke aus dem 12. Jahrhundert, so in Pəriqala. Außerdem antike Festungen und der Hacı-Murtuz-Turm.[1]

Verkehr

Am Dorf Postbina an der Grenze zu Georgien gibt es einen Grenzübergang. Es besteht eine regelmäßige Busverbindung zwischen der Stadt Balakən und dem georgischen Kabali, sowie nach Baku und Zaqatala.[3]

Einzelnachweise

  1. a b c Azerbaijan Developement Gateway über den Rayon
  2. Aserbaidschanische Statistikbehörde
  3. azerb.com über Stadt und Region

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balakən — bezeichnet: einen Bezirk in Aserbaidschan, siehe Balakən (Rayon). eine Stadt in Aserbaidschan, siehe Balakən (Stadt). Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Balakən — For the administrative district, see Balakan Rayon. Infobox Settlement name =Balakən settlement type=City Municipality native name = pushpin pushpin mapsize =300 subdivision type = Country subdivision name = flag|Azerbaijan subdivision type1 =… …   Wikipedia

  • Daşkəsən (Rayon) — Lage Daşkəsəns in Aserbaidschan Daşkəsən (auch Dashkasan) ist ein Rayon im Westen Aserbaidschans. Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Daşkəsən. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Siyəzən (Rayon) — Lage des Rayons Siyəzən in Aserbaidschan Siyəzən ist ein Rayon in Aserbaidschan. Die Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Siyəzən. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Nəsimi, Sabirabad — Nəsimi   Municipality   …   Wikipedia

  • Nərimankənd, Sabirabad — Nərimankənd is a village and municipality in the Sabirabad Rayon of Azerbaijan. It has a population of 2,330.[citation needed] References …   Wikipedia

  • Dəvəçi (Rayon) — Lage Dəvəçis in Aserbaidschan Dəvəçi (auch Davachi) ist ein Rayon im Norden Aserbaidschans am Kaspischen Meer. Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Dəvəçi. Der Name bedeutet Kamelhändler auf Aserbaidschanisch. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Julfa (Rayon) — Lage des Rayons Culfa in Aserbaidschan Culfa ist ein Rayon in Aserbaidschan in der Autonomen Republik Nachitschewan. Die Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Culfa. Inhaltsverzeichnis 1 Geografie …   Deutsch Wikipedia

  • Sadarak (Rayon) — Lage des Rayons Sədərək in Aserbaidschan Sədərək ist ein Rayon in Aserbaidschan in der Autonomen Republik Nachitschewan. Die Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Heydərabad. Zum Bezirk gehört die Exklave Karki, die in Armenien liegt und seit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Lənkəran (Rayon) — Lage Lənkərans in Aserbaidschan Lənkəran, auch Lenkoran, ist ein Rayon im Süden Aserbaidschans. Der Bezirk umschließt die Stadt Lənkəran, diese ist jedoch nicht Teil des Rayons. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”