Balance (Film)

Balance ist ein deutscher Puppentrickfilm von Christoph und Wolfgang Lauenstein aus dem Jahr 1989. Er gewann im Jahr 1990 den Academy Award (Oscar) als Bester animierter Kurzfilm.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Film zeigt eine Gruppe von menschenähnlichen Gestalten, anscheinend schlanke, hochgewachsene, hagere Männer ohne Kopfhaare, die sich auf einer frei schwebenden quadratischen Plattform befinden. Auf ihren Rücken tragen sie (offenbar zufällige) Nummern, woran man sie unterscheiden kann. Bei Bewegungen müssen sie darauf achten, die Balance zu halten, da die Platte sich sonst neigt und sie hinunterstürzen.

Die Gestalten schieben dann teleskopartige Stäbe aus und angeln mit diesen von der Plattform. Einer Figur gelingt es, eine Art Kiste oder Truhe herbeizuziehen. Aus dieser erklingt – ähnlich wie bei einer Spieluhr – leise Musik, wenn man sie aufzieht. Die Kiste rutscht sehr leicht auf der Platte umher, so dass die Gestalten mit ihrer Position das Gewicht der Truhe ausgleichen müssen, da sonst die Platte kippen und alle hinunterfallen würden. Andererseits möchte aber jede der Gestalten die Truhe am liebsten für sich allein haben.

In der Folge wechselt die Truhe mehrmals den Besitzer. Schließlich kämpfen die Figuren miteinander, aus verschiedenen Gründen fallen nach und nach beinahe alle hinunter. Eine Figur kann sich noch mit den Fingern am Rande der Plattform festhalten. Nachdem aber alle anderen hinuntergefallen sind, muss eine Gestalt, die auf der Kiste sitzt, von dieser aufstehen und sich zum anderen Ende der Plattform begeben, was sie eilend tut, um das Gewicht auszugleichen. Dort trifft sie auf jene hängende Gestalt, welche sich gerade wieder hochzieht – und stößt sie mit ihren Füßen ab, so dass sie hinunterfällt.

Man sieht nun in einer Totalen, dass sich die Platte mit der Gestalt am einen und der Kiste am gegenüberliegenden Rand im Gleichgewicht befindet. Um das Gleichgewicht zu halten, muss die letzte Figur auf ihrer Position, weit entfernt von der Kiste, verharren; schließlich verklingt die Musik aus der Kiste.

Kritik und Hintergrund

Der Film entstand an der Kunsthochschule Kassel. Er erzeugt mit geringem Aufwand eine unheimliche, surreale Atmosphäre. Dabei vermittelt er trotzdem eine universal verständliche Botschaft.

Der Film war 1990 Teil des von der Popgruppe Alphaville initiierten Kurzfilmprogramms Songlines, in dessen Rahmen er mit dem Lied Middle of the Riddle unterlegt war.

Der Film wird von der Bundeszentrale für politische Bildung empfohlen. Im Haus der Geschichte in Bonn läuft er in einer Endlosschleife am Schluss der Dauerausstellung. Man kann die Figuren, Kiste, Platte und den Oscar für diesen Film im Düsseldorfer Filmmuseum besichtigen.

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balance (film) — Infobox Film name = Balance image size = caption = director = Christoph Lauenstein Wolfgang Lauenstein producer = writer = narrator = starring = music = cinematography = editing = distributor = Material Verlag released = runtime = 7 minutes… …   Wikipedia

  • La balance (film) — Pour les articles homonymes, voir balance. Films 0 9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z par date de sortie nationalité genre type courant récompense studio thème La Balance est un thril …   Wikipédia en Français

  • A Delicate Balance (film) — Infobox Film name = A Delicate Balance caption = DVD cover for the film| runtime = 133 min. director = Tony Richardson producer = Ely A. Landau writer = Edward Albee (play) starring = Katharine Hepburn Paul Scofield Lee Remick Kate Reid Joseph… …   Wikipedia

  • La Balance (film) — Pour les articles homonymes, voir balance. La Balance est un polar français réalisé par Bob Swaim et sorti en 1982. Sommaire 1 Synopsis 2 Commentaires …   Wikipédia en Français

  • Balance — bezeichnet: Gleichgewicht (Physik), ein Gleichgewicht von entgegenwirkenden Kräften oder Aspekten oder einen Zustand der Ausgewogenheit Ausgeglichenheit Eigenschaften einer Datenstruktur; siehe Balancierter Baum Balance (Magazin), ein von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Balance — NOTOC Balance may refer to:General terms*Balance (ability), an ability to maintain balance (see Equilibrioception below). *Balance (accounting) *Balance (metaphysics), a desirable point between two or more opposite forces. *Balance of… …   Wikipedia

  • Balance Maman hors du train — (Throw Momma from the Train) est un film américain de Danny DeVito sorti en 1987. Sommaire 1 Synopsis 2 Distribution 3 Nominations 4 Récompenses …   Wikipédia en Français

  • Balance maman hors du train — (Throw Momma from the Train) est un film américain de Danny DeVito sorti en 1987. Sommaire 1 Synopsis 2 Distribution 3 Nominations 4 Lien externe …   Wikipédia en Français

  • Film Balance —  Film Balance  (Langmuir Film Balance, Langmuir Trough  Пленочные весы (Весы Ленгмюра, Ванна Ленгмюра)   Сконструированные Ленгмюром специальные весы, позволяющие определять поверхностное давление, под действием которого находится пленка… …   Толковый англо-русский словарь по нанотехнологии. - М.

  • Film speed — is the measure of a photographic film s sensitivity to light, determined by sensitometry and measured on various numerical scales, the most recent being the ISO system. A closely related ISO system is used to measure the sensitivity of digital… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”