Balandin (Mondkrater)
Eigenschaften
Breite 18,9° S
Länge 152,6° O
Durchmesser 12 km
Tiefe unbekannt
Selenografische Länge 208° bei Sonnenaufgang
Benannt nach Alexei Alexandrowitsch Balandin

Balandin ist ein kleiner Einschlagkrater auf der Rückseite des Mondes und kann deshalb von der Erde aus nicht direkt beobachtet werden. Er liegt nahe dem östlichen Rand innerhalb des Kraters Gagarin.

Balandin ist kreisförmig und besitzt einen kleinen Kraterboden. Im Osten und Westen grenzen geringfügig kleinere Krater an. Ansonsten ist die Formation wenig auffällig und gleicht einer Vielzahl anderer kleiner Krater, die über die Mondoberfläche verstreut sind.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balandin — ist der Familienname folgender Personen: Alexander Nikolajewitsch Balandin (* 1953), sowjetischer Kosmonaut Alexei Alexandrowitsch Balandin (1898–1967), sowjetischer Chemiker Michail Jurjewitsch Balandin (1980–2011), russischer Eishockeyspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Krater des Erdmondes/B — Krater des Erdmondes   A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weltraumausflüge — Diese Liste beinhaltet alle Weltraum und Mondausflüge (englisch Extra vehicular Activity (EVA) zu deutsch etwa Außenbordaktivität). Es beschreibt den Aufenthalt eines Raumfahrers außerhalb seines Raumschiffes. Bei den Mondausflügen bezeichnet es… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weltraumspaziergänge — Diese Liste beinhaltet alle Weltraum und Mondausflüge (englisch Extra vehicular Activity (EVA) zu deutsch etwa Außenbordaktivität). Es beschreibt den Aufenthalt eines Raumfahrers außerhalb seines Raumschiffes. Bei den Mondausflügen bezeichnet es… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”