Balasore

Baleswar (Oriya: ବାଲେଶ୍ବର, Bāleśbar; Englisch auch Balasore) ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Orissa mit etwa 106.000 Einwohnern. Sie liegt an der indischen Ostküste am Fluss Burhabalang und ist Hauptstadt des gleichnamigen Verwaltungsdistrikts.

1633 ließen sich zunächst Briten an dem Ort nieder und gründeten ihre erste Siedlung im damaligen Bengalen und einen Handelshafen, der auch französischen, niederländischen und dänischen Schiffen diente, deren Ostindien-Kompanien später dort ebenfalls Stützpunkte errichteten. Im 18. Jahrhundert war der Hafen ein wichtiger Umschlagplatz für Reis und Salz. Die dänischen und niederländischen Besitzungen wurden bis 1846 an die Briten abgetreten, nur die Franzosen blieben in Baleswar bis 1947, bis zur Aufgabe ihres Haupthandelstützpunktes in Bengalen in Chandannagar.

In Baleswar befindet sich ein Startplatz für Höhenforschungsraketen. Baleswar ist seit 1989 in Betrieb, dient aber im Unterschied zu jenem im Satish Dhawan Space Centre nicht dem Start von Satelliten.

Weblinks

21.4861486.893877Koordinaten: 21° 29′ N, 86° 54′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balasore — Balasore, 1) District in der Provinz Orissa in Vorderindien (Präsidentschaft Bengalen), mit Reis u. Zuckerbau; 2) Hauptstadt darin am schiffbaren Burrebullong u. Bengalischen Meerbusen; britische Factorei, Schiffbau, Salzhandel; seit 1803… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Balasore — Balasore, ostindische Tücher aus Baumbast …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Balasore — Infobox Indian Jurisdiction native name = Balasore | other name = Baleshwar locator position = left type = city | latd = 21.49 | longd = 86.93 state name = Orissa district = Baleshwar leader title = leader name = altitude = 16 population as of =… …   Wikipedia

  • Balasore — ▪ India also called  Baleshwar        city, northeastern Orissa state, eastern India. Balasore lies on the Burhabalang River, 7 miles (11 km) from the Bay of Bengal (Bengal, Bay of). It was the site of a British settlement in 1633; Dutch, Danish …   Universalium

  • Balasore — Original name in latin Balasore Name in other language Balasor, Balasore, Baleshwar, Bleshwar, Баласор State code IN Continent/City Asia/Kolkata longitude 21.49266 latitude 86.93348 altitude 22 Population 114321 Date 2012 11 08 …   Cities with a population over 1000 database

  • Balasore — Baleshwar …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Balasore (Lok Sabha constituency) — Balasore is a Lok Sabha parliamentary constituency in Orissa. Assembly constituencies which constitute this parliamentary constituency are: Baisinga, Khunta, Bhograi, Jaleswar, Basta, Balasore and Soro. [cite web url =… …   Wikipedia

  • Balasore, Balasur — Balasore, Balasur, Distrikt und gleichnamige Hauptstadt in der vorderind. Provinz Orissa, seit 1803 engl.; B. ist Seestadt mit 30000 E. und Handelsverkehr; von ihr sind benannt die Balasorentücher, 3/4 Stab breit, 8 lang, aus Baumbast gefertigt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Balasore district — Infobox Indian Jurisdiction type = district native name = Balasore nickname = Granary of Orissa state name = Orissa skyline = chandipur.jpg skyline caption = Chandipur Beach latd = 21.5 longd = 86.9 area total = 3634 area magnitude = area rank =… …   Wikipedia

  • Bistum Balasore — Basisdaten Staat Indien Metropolitanbistum Erzbistum Cuttack Bhubaneswar …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”