Balassanjan

Sergei Artemjewitsch Balassanjan (russisch Сергей Артемьевич Баласанян; * 13. Augustjul./ 26. August 1902greg. in Aşgabat; † 3. Juni 1982 in Moskau) war ein sowjetischer Komponist.

Balassanjan arbeitete nach einem Studium in Tiflis, Leningrad und Moskau für den Rundfunk und war seit 1948 Kompositionslehrer am Moskauer Konservatorium.

Balassanjan verarbeitete in seinen Werken Material aus der tadschikischen, armenischen, afghanischen, indischen und indonesischen Volksmusik. Neben vier Opern und zwei Balletten, Klavierwerken, Chören, Liedern, Bühnen- und Filmmusiken komponierte er zahlreiche programmatische Orchesterwerke.

Werke

  • Tadschikische Suite
  • Armenische Rhapsodie
  • Pamir
  • Sinfonische Bilder aus Indonesien
  • Armenische Lieder

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sergei Balassanjan — Sergei Artemjewitsch Balassanjan (russisch Сергей Артемьевич Баласанян; * 13. Augustjul./ 26. August 1902greg. in Aşgabat; † 3. Juni 1982 in Moskau) war ein sowjetischer Komponist. Balassanjan arbeitete nach einem Studium in Tiflis, Leningrad und …   Deutsch Wikipedia

  • Sergej Balassanjan — Sergei Artemjewitsch Balassanjan (russisch Сергей Артемьевич Баласанян; * 13. Augustjul./ 26. August 1902greg. in Aşgabat; † 3. Juni 1982 in Moskau) war ein sowjetischer Komponist. Balassanjan arbeitete nach einem Studium in Tiflis, Leningrad und …   Deutsch Wikipedia

  • Sergei Artemjewitsch Balassanjan — (russisch Сергей Артемьевич Баласанян; * 13. Augustjul./ 26. August 1902greg. in Aşgabat; † 3. Juni 1982 in Moskau) war ein sowjetischer Komponist. Balassanjan arbeitete nach einem Studium in Tiflis, Leningrad und Moskau für… …   Deutsch Wikipedia

  • Aschchabad — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Aschgabad — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Aschgabat — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Asgabat — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Ashgabad — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Aşgabat şäheri — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Ašchabad — DMS …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”