Balazova
Nikita Denise (2005)
Nikita Denise (2005)

Nikita Denise (* 25. Juli 1976 in Tschechoslowakei; eigentlich Denisa Balážová) ist eine tschechische Pornodarstellerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Denise ist als Tochter einer Slowakin und eines Tschechen bei der Mutter aufgewachsen. Sie hat bis zum Alter von 19 Jahren die Schule besucht und später in Toronto, Kanada als Stripperin gearbeitet.

Mit Unterstützung von Jill Kelly und der damaligen Strip-Kollegin Tiffany Mynx kam sie zu einem Vertrag bei der „World Modeling“-Agentur von Jim South in Los Angeles. Ihre erste Filmszene spielte sie mit Mark Davis und David Luger in „Rookie Cookies 6“. Denise ist seit 1999 im Pornogeschäft tätig und wurde bereits nach drei Jahren als Darstellerin des Jahres bei den AVN Awards ausgezeichnet. Am 15. August 2002 hatte sie einen Auftritt in der Howard Stern-Show.

Sie hat in mehreren Produktionen von Michael Ninn mitgewirkt. Bekannte Filme sind der Vampir-Porno „Les Vampyres 2“ von James Avalon, „La Femme Nikita Denise“, das Porno-Drama „Turning Point“ mit Sydnee Steele sowie „I Dream of Jenna“ einer Porno-Adaption der Geschichte um Jeannie, den Flaschengeist und der Science Fiction-Porno „Euphoria“.

Aufgrund ihrer Heirat besitzt Denise inzwischen die US-amerikanische Staatsbürgerschaft. Laut eigener Aussage hat sie zudem Roma-Vorfahren.

Auszeichnungen

  • 2002: AVN Award "Female Performer of the Year"
  • 2003: AVN Award "Best Couples Scene" (Les Vampyres 2)
  • 2003: AVN Award "Best All-Girl Scene" (I dream of Jenna)

Filme (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mária Balážová — Born 31 August 1956 (1956 08 31) (age 55) Trnava, Slovakia Nationality Slovak Field …   Wikipedia

  • Denisa Balážová — Nikita Denise Nikita Denise (1976 ) Patronyme Denisa Balážová Surnom Nikita Denice, Nakita Denise, Nikita Naissance …   Wikipédia en Français

  • Ľubomíra Balážová — (born 1968) was a Czechoslovakian Slovakian cross country skier who competed from 1988 to 1998. Competing in three Winter Olympics, she earned her best overall and individual finishes in Albertville in 1992 with a sixth in the 4 x 5 km relay and… …   Wikipedia

  • Denisa Balazova — Denisa Balážová Nikita Denise Nom de naissance Denisa Balážová Surnom Nikita Denice, Nakita Denise, Nikita Naissance 25 juillet 1976 …   Wikipédia en Français

  • Denisa Balazova — Nikita Denise (2005) Nikita Denise (2005) Nikita Denise (* 25. Juli 1976 in Tschechoslowakei; eigentlich Denisa Balážová) ist eine tschechische …   Deutsch Wikipedia

  • Denisa Balážová — Nikita Denise (2005) Nikita Denise (2005) Nikita Denise (* 25. Juli 1976 in Tschechoslowakei; eigentlich Denisa Balážová) ist eine tschechische …   Deutsch Wikipedia

  • Czechoslovakia at the 1992 Winter Olympics — Czechoslovakia at the Olympic Games Flag of Czechoslovakia – Flag bearers …   Wikipedia

  • Czechoslovakia at the 1988 Winter Olympics — Czechoslovakia at the Olympic Games Flag of Czechoslovakia – Flag bearers …   Wikipedia

  • Cross-country skiing at the 1992 Winter Olympics — The 1992 Winter Olympic games cross country skiing results. The cross country skiing competitions were held at Les Saisies, about 40 km from the host city Albertville. Contents 1 Evolution of the Olympic program 2 Medal table 3 Men s events …   Wikipedia

  • Nikita Denise — Denisa Balážová Nikita Denise Nom de naissance Denisa Balážová Surnom Nikita Denice, Nakita Denise, Nikita Naissance 25 juillet 1976 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”