Balda
Balda AG
Logo der Balda AG
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN DE0005215107
Gründung 1908
Sitz Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen

Leitung

Mitarbeiter 1.665 (Mai 2011)[1]
Umsatz 141,4 Mio (2010)
Branche Technologie
Website www.balda.de
Die Balda Matic II von 1959/1960

Die Balda AG mit Sitz im ostwestfälischen Bad Oeynhausen entwickelt und fertigt Systeme aus Kunststoff für medizinische Geräte sowie Elektronikprodukte.

Im Geschäftsjahr 2010 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 141,4 Millionen Euro. Weltweit beschäftigte Balda im vergangenen Jahr (2010) rund 2.445 Mitarbeiter, der überwiegende Teil davon an den Standorten in China und Malaysia. In Deutschland beschäftigte der Konzern 212 Mitarbeiter.

Die Aktie der Balda AG ist an der Deutschen Börse gelistet und wird im SDAX geführt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Balda wurde 1908 in Dresden von Max Baldeweg als Hersteller von Kameras gegründet. Nach dem Zweiten Weltkrieg verlegte das Unternehmen seinen Geschäftssitz nach Ostwestfalen. Die Produktion von Kameras endete in den achtziger Jahren des 20. Jahrhunderts, als die Konkurrenz aus Fernost übermächtig wurde. Es verblieb lediglich die Herstellung von Kunststoffteilen. [2] Erst 1994 wurde das Unternehmen neu ausgerichtet und setzte auf das Potential der Telekommunikations-, Automobil- und Medizintechnik.

Im Jahr 2000 wurde auf 35.000 Quadratmetern eine Produktionsstätte in Bad Oeynhausen gegründet. Das Unternehmen produziert seit 2001 in der Volksrepublik China.

Seit 1999 wird die Aktie der Balda AG an der Frankfurter Börse gehandelt. Anfangs im Neuen Markt gelistet, wurde sie bis zum 23. Juni 2008 im SDAX notiert. Seit dem 4. März 2010 ist die Aktie erneut im SDAX gelistet.

Anfang 2007 wurden die in Deutschland ansässigen Tochtergesellschaften Balda Heinze GmbH & Co. KG, HeRo Galvanotechnik GmbH sowie die Sächsische Metall- und Kunststoffveredelungs GmbH an die Hanse Industriekaptital-Beteiligungs GmbH verkauft. Ende des Jahres 2007 wurde bekannt, dass auch die Balda Solutions Deutschland GmbH sowie der Balda Werkzeugbau verkauft werden sollten. Der Verkauf an die Aurelius AG scheiterte Anfang 2008 und Balda musste seine ehemaligen Tochterunternehmen kurzfristig zurückkaufen. Dennoch gelang es der Balda AG, die beiden Unternehmen zum Mai 2008 zu verkaufen. Erwerber ist abermals die Hanse Industriekapital-Beteiligungs GmbH mit Sitz in Hamburg.

Zum 31. Dezember 2008 schied der seit dem 14. Oktober 2003 amtierende Vorstandsvorsitzende Joachim Gut aus dem Unternehmen aus. Seine Position übernimmt zusätzlich der bisherige Finanzvorstand Dirk Eichelberger. [3]

Alleinvorstand Dirk Eichelberger scheidet im gegenseitigen Einvernehmen mit Abschluss der Hauptversammlung am 3. Juli 2009 aus. Als Finanzvorstand und zunächst auch als Alleinvorstand folgt ihm Rainer Mohr, der zuletzt Finanzvorstand der Sovello AG war, ab 7. Juli 2009. [4]

Von Juli 2009 bis Februar 2011 waren Michael Sienkiewicz Vorstandsvorsitzender der Balda AG und Mohr Finanzvorstand. Seit Februar 2011 ist Mohr wieder Alleinvorstand.[5][6]

Segmente

MobileCom

Balda fertigt zahlreiche Komponenten eines Mobiltelefons; dazu zählen vor allem Vorder- und Rückteil des Gehäuses sowie das Mittelteil des jeweiligen Geräts. Hinzu kommen Wechselhüllen, Displays, Funktionsknöpfe, Tastaturen und Akkugehäuse sowie Freisprecheinrichtungen.

Im Sommer 2006 verschaffte sich das Unternehmen durch Beteiligung an TPK (Xiamen, China) Zugang zur Touchscreentechnologie.

Medizintechnik

Primäres Ziel ist das Entwickeln und Fertigen von Produkten für die Marktsegmente Pharmazie, Diagnostik und Medizintechnik.

Electronic Products

In diesem Segment entwickelt und produziert Balda Elektronikprodukte. Abnehmer sind Hersteller und Vertriebsgesellschaften der Kommunikations- und Unterhaltungselektronik wie zum Beispiel Canon.

Unternehmen innerhalb der Unternehmensgruppe

MobileCom

  • Balda Solutions Beijing Ltd.
  • Balda Solutions Suzhou Ltd.

Medical

  • Balda Medical GmbH & Co. KG

Electronics

  • Balda Solutions Malaysia Sdn. Bhd

Aktionärsstruktur

Der Aktienbesitz der Balda AG war zum 8. August 2011 wie folgt verteilt:

  • 61,96 Prozent Streubesitz unter 3 %
  • 27,60 Prozent Yield Return Investments Limited, Beteiligungsgesellschaft von Yun Ling Chiang (vorher Max Gain Management Ltd.)
  • 5,22 Prozent Octavian Advisors
  • 5,09 Prozent Senrigan Capital Group
  • 0,13 Prozent Aufsichtsrat der Balda AG

Kennzahlen

Jahr 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010
Umsatz
in Mio
60,0 160,3 158,6 198,4 272,9 377,7 397,2 157,4 257,4 283,9 138,96 141,4
Überschuss/Fehlbetrag
in Mio
0,3 13,6 1,1 4,6 11,6 28,0 33,4 -15,4 -8,4 -14,2 46,4 94,4
Mitarbeiter* 624 1.628 1.980 2.919 3.599 5.532 8.044 6.131 7.218 4.861 4.505 2.455

Stand: 31. Dezember 2010[7]

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Balda – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. http://www.balda.de/investor-relations/publikationen/zwischenberichte.php
  2. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 9. März 2008, Seite 55
  3. Balda AG: Joachim Gut verlässt Balda AG. 19. Dezember 2008, abgerufen am 24. Januar 2009.
  4. Balda AG: Dr. Dirk Eichelberger verlässt Balda AG, Rainer Mohr tritt Nachfolge an. 12. Juni 2009, abgerufen am 23. Mai 2010 (PDF).
  5. Balda AG bestellt mit Michael Sienkiewicz erfahrenen Branchenexperten zum neuen Vorstandsvorsitzenden. Balda AG, 6. Juli 2009, abgerufen am 7. Juli 2009.
  6. Balda-Chef gibt auf, Artikel in der Neuen Westfälischen am 16. Februar 2011, abgerufen am 16. Februar 2011
  7. Geschäftsberichte (2010 - 1999) der Balda AG
52.243058.745461

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balda — AG Тип Акционерное общество Листинг на бирже FWB …   Википедия

  • balda — baldà sf. (4) Al, Dkš, balda (1) 1. baldymasis, trankymasis: Tik viena baldà be naudos, t. y. kad tik baldos, baladojas J. Su ratais važiuot didelė baldà Vl. 2. prk. vargas, rūpestis: Tik balda su tom antim Rdm. Turėjau baldos, kolei išmokinau …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • balda — s. f. 1. Defeito ou falha recorrente. = MANIA, PANCADA 2.  [Informal] Ausência de critério ou organização. = BANDALHEIRA, REBALDARIA 3. Carta que não serve ou que não é do naipe que se joga. 4.  [Informal] Falta deliberada ao cumprimento de… …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Balda — Balda, schiffbarer Ausflußarm der Wolga …   Pierer's Universal-Lexikon

  • balda — sustantivo femenino 1. Cada uno de los estantes de un mueble: las baldas del armario, las baldas de una librería …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • Balda — Original name in latin Balda Name in other language Balda, Balta State code RO Continent/City Europe/Bucharest longitude 46.73353 latitude 24.14362 altitude 332 Population 1171 Date 2013 04 21 …   Cities with a population over 1000 database

  • balda — {{#}}{{LM B04523}}{{〓}} {{SynB04630}} {{[}}balda{{]}} ‹bal·da› {{《}}▍ s.f.{{》}} {{♂}}En un armario o en una estantería,{{♀}} tabla horizontal sobre la que se colocan las cosas. {{#}}{{LM SynB04630}}{{〓}} {{CLAVE… …   Diccionario de uso del español actual con sinónimos y antónimos

  • balda — ► sustantivo femenino Tabla puesta horizontalmente en un armario o una alacena que se usa para colocar cosas. SINÓNIMO anaquel estante * * * balda1 f. *Estante de un armario o una estantería. balda2 (de «aldaba»; Ar., Val.) f. Aldaba para… …   Enciclopedia Universal

  • balda — balda1 (De or. inc.). f. Anaquel de armario o alacena. balda2 (Del ár. hisp. báṭ[i]la, y este del ár. clás. bāṭilah, cosa vana). f. desus. Cosa de poquísimo precio y de ningún provecho. balda3 (Del cat. balda, y este del ár. hisp. aḍḍábba,… …   Diccionario de la lengua española

  • Balda — weibliche Kurzform von Namen mit »Bald« (Bedeutung: kühn) …   Deutsch namen

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”