Balden

Balden ist der Name von

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balden — This is an English locational surname. Recorded in the spellings of Balden, Beldon, Baildon, Bayldon, and no doubt others, it originates from the ancient town of Baildon, in the former West Riding of Yorkshire. Baildon is first recorded as a… …   Surnames reference

  • Balden — Bạlden,   Theo, eigentlich Otto Koehler [ kœ ], Bildhauer, Zeichner und Grafiker, * Blumenau (Brasilien) 6. 2. 1904, ✝ Berlin 30. 9. 1995; studierte 1923 24 bei L. Moholy Nagy und O. Schlemmer am Bauhaus in Weimar, dann autodidaktisch; 1929… …   Universal-Lexikon

  • Balden — aus einer patronymischen Form (schwacher Genitiv) von Balde entstandener Familienname …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • balden — …   Useful english dictionary

  • Theo Balden — (* 6. Februar 1904 bei Blumenau, Brasilien; † 30. September 1995 in Berlin; eigentlich Otto Koehler) war ein deutscher Bildhauer und Grafiker. Grab von Theo Balden auf dem Friedhof Pankow III …   Deutsch Wikipedia

  • Annemarie Balden-Wolff — Annemarie Balden Wolff, geb. Romahn (* 27. Juli 1911 in Rüstringen, jetzt Wilhelmshaven; † 27. August 1970 in Dresden) war Kunsthandwerkerin. Sie arbeitete in den Bereichen Malerei, Zeichnungen, Collagen und Applikationen. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • БАЛЬДЕН (Balden) Тео — (р. 1904) немецкий скульптор. Гуманистические произведения Бальдена полны энергии, пластической напряженности ( Эрнст Буш , 1962) …   Большой Энциклопедический словарь

  • Annemarie Romahn — Annemarie Balden Wolff, geb. Romahn (* 27. Juli 1911 in Rüstringen, jetzt Wilhelmshaven; † 27. August 1970 in Dresden) war Kunsthandwerkerin. Sie arbeitete in den Bereichen Malerei, Zeichnungen, Collagen und Applikationen. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Kokoschka — Briefmarkenausgabe zum 100. Geburtstag von Oskar Kokoschka unter Verwendung seines Selbstbildnisses von 1914 Oskar Kokoschka (* 1. März 1886 in Pöchlarn, Niederösterreich; † 22. Februar 1980 in Montreux, Schweiz), wa …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”