Baldenstein

Baldenstein ist der Name:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schloss Baldenstein — von Süden Das Schloss Baldenstein ist eine Burganlage nördlich der Gemeinde Sils im Domleschg, im Kanton Graubünden. Der Name leitet sich ab vom mittelhochdeutschen Wort bald (= kühn, verwegen), was auf die Lage der Burg hindeutet. [1] …   Deutsch Wikipedia

  • Ringg von Baldenstein — Wappen der Rink Die Bündner Adelsfamilie Ringg von Baldenstein (Rink, Rinck, Ringk, Ring, Rhynck, Ringt, Ryngk, Ringkh, Rinckh) stammt aus Sils im Domleschg. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Ruine Baldenstein — p1 Ruine Baldenstein Alternativname(n): Altes Schloss Entstehungszeit: um 1050 bis 1100 Burgentyp: Höhenburg, Spornlage Erhaltungszusta …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas conrad von baldenstein — Thomas Conrad von Baldenstein, né le 14 septembre 1784 à Baldenstein (commune de Sils im Domleschg) et mort le 28 janvier 1878 dans le même village, est un naturaliste suisse. Il travaille principalement en entomologie et en apiculture. Il a… …   Wikipédia en Français

  • Thomas Conrad von Baldenstein — (September 14, 1784 ndash; January 28, 1878) was a Swiss naturalist.Conrad von Baldenstein was an ornithologist, entomologist and apiarist. He produced a number of scientific works on the birdlife of the Alps, and was the first to describe the… …   Wikipedia

  • Thomas Conrad von Baldenstein — Thomas Conrad von Baldenstein, né le 14 septembre 1784 à Baldenstein (commune de Sils im Domleschg) et mort le 28 janvier 1878 dans le même village, est un naturaliste suisse. Il travaille principalement en entomologie et en apiculture. Il a… …   Wikipédia en Français

  • Rinck von Baldenstein — Rinck von Baldenstein, eine alte, aus Rhätien, wo ihre Stammburg Baldenstein liegt, stammende Familie, welche zu Ende des 14. Jahrh. nach der Schweiz u. dort zu hohen Ehren u. Würden kam. Zu Anfang des 19. Jahrh. siedelte sich ein Zweig der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Буроголовая гаичка — Буроголовая гаичка …   Википедия

  • Bischof von Basel — Diese Liste führt in chronologischer Reihenfolge der Amtszeit die Bischöfe des Bistums Basel auf. Bildnis Bischofs Adalberto II. im Basler Münster …   Deutsch Wikipedia

  • Bronnen (Gammertingen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”