Balders Hage

Balders Hage ist ein ehemaliger Sportplatz in Göteborg. Heute gehört der Platz zum Areal des Vergnügungsparks Liseberg.

Geschichte

1887 starteten Wilhelm Friberg und Walfrid Silow, die kurze Zeit später an der Gründung von Örgryte IS beteiligt waren, eine Initiative zur Anlage einer Eisbahn, die später Grundlage des Sportplatzes Balders Hage wurde. Am Neujahrstag 1888 wurde diese eingeweiht.[1]

Bis 1908 nutzte ÖIS, seinerzeit die bedeutendste Fußballmannschaft Schwedens, Balders Hage als Austragungsort von Fußballspielen. 1908 errichtete der Klub für 40.000 Kronen Valhalla idrottsplats, ein Stadion mit 8.000 Plätzen, und trug nach der Eröffnung am 6. September des Jahres dort seine Heimspiele aus.[2]

Balders Hage war am 12. Juli 1908 Austragungsort des ersten Länderspiels der schwedischen Fußballnationalmannschaft. Vor 3.000 Zuschauern wurde Norwegen mit 11:3 besiegt.[3]

Einzelnachweise

  1. „Kortfattad historik över 1880-talet“ - Geschichte von ÖIS in den 1880er Jahren auf ois.o.se (abgerufen am 11. Juni 2008)
  2. „Kortfattad historik över 1900-talet“ - Geschichte von ÖIS in den 1880er Jahren auf ois.o.se (abgerufen am 11. Juni 2008)
  3. „År for År / Årtalen“ – Statistik des schwedischen Fußballverbandes Jahr für Jahr auf www.svenskfotboll.se (abgerufen am 11. Juni 2008)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balders Hage — was a ballcourt and public square in the centre of Gothenburg, Sweden. The ballcourt was inaugurated on 1 January 1898 but was abandoned in 1909 when Walhalla IP was built. The club Örgryte IS was founded on Balders Hage, and played some of their …   Wikipedia

  • ÖIS Supporterklubb Balders Hage — is the full name of the official supporter club of the Swedish football club Örgryte IS. External links ÖIS Supporterklubb Balders Hage official site …   Wikipedia

  • Hage (Begriffsklärung) — Hage steht für: Hage, eine Gemeinde in Ostfriesland innerhalb der Samtgemeinde Hage Balders Hage, ein Sportplatz in Göteborg Hage (Wüstung), eine Wüstung im Landkreis Osterode Eine andere Schreibweise von Hag, ein von einer Hecke eingehegtes… …   Deutsch Wikipedia

  • Örgryte IS — Full name Örgryte Idrottsällskap Nickname(s) Sällskapet (The Society) Founded 1887 …   Wikipedia

  • Schwedische Nationalmannschaft — Dieser Artikel befasst sich mit der schwedischen Fußballnationalmannschaft der Herren. Für das Team der Frauen, siehe Schwedische Fußballnationalmannschaft der Frauen. Königreich Schweden Konungariket Sverige Spitzname(n) Blågult Verband …   Deutsch Wikipedia

  • Schwedischer Fußballverband — Svenska Fotbollförbundet Gegründet 18. Dezember 1904 FIFA Beitritt 1904 UEFA Beitritt …   Deutsch Wikipedia

  • SvFF — Svenska Fotbollförbundet Gegründet 18. Dezember 1904 FIFA Beitritt 1904 UEFA Beitritt …   Deutsch Wikipedia

  • Ullevi — Location Gothenburg, Sweden Opened May 29, 1958 Owner Higab …   Wikipedia

  • IFK Göteborg — Football club infobox clubname = IFK Göteborg fullname = Idrottsföreningen Kamraterna Göteborg nickname = Blåvitt (Blue white) Änglarna (The Angels) Kamraterna (The Comrades) founded = 1904 ground = Ullevi, Gothenburg capacity = 43,200 chairman …   Wikipedia

  • 1907 in Swedish football — The 1907 season in Swedish football, starting January 1907 and ending December 1907: Honours Official titles Relegations Göteborgsserien klass I 1907 Svenska Mästerskapet 1907 ;Finalfootballbox date = October 6, 1907 team1 = Örgryte IS score = 4… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”