Baldone
Baldone (dt.: Baldohn)
Wappen von Baldone
Baldone (Lettland)
Red pog.svg
Basisdaten
Staat: Lettland
Landschaft: Semgallen (lettisch: Zemgale)
Verwaltungsbezirk: Baldones novads
Koordinaten: 56° 44′ N, 24° 24′ O56.74055555555624.397777777778Koordinaten: 56° 44′ 26″ N, 24° 23′ 52″ O
Einwohner: 2.399 (1. Jan. 2010)
Fläche: 5,2 km²
Bevölkerungsdichte: 461,35 Einwohner je km²
Höhe:
Stadtrecht: seit 1991
Webseite: www.baldone.lv

Baldone (dt: Baldohn) ist eine Stadt in Lettland 33Km südlich von Riga.


Hier kreuzen sich die Straßen Riga-Skaistkalne und Daugmale-Iecava.

Das Gebiet Baldones ist schon seit der Steinzeit bewohnt. 1648 wurde hier eine Eisenhütte eingerichtet, welche Anker und Kriegsgerät herstellte. Ende des 18. Jahrhunderts wurde Baldone als Kurort für seine Schwefelquellen bekannt. Obwohl die Bedeutung nach 1938 mit der Eröffnung von Ķemeri als konkurrierendem Kurort abnahm, war Baldone in der ganzen Sowjetunion ein Begriff.

Seit 1991 besitzt Baldone die Stadtrechte.

Baldones Novads

besteht seit 2008 und hat 5762 Einwohner (2010).

Söhne und Töchter der Stadt


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baldone — Latvian Cities name=Baldone Coa=Baldone.png Caption= citysince=1991 location n1=56 n2=44 e1=24 e2=23 othernames=Baldohn Mayor=Karina Putniņa nrofmembers=11 District=Riga area=5.2 Water= Rural=173.9 Elevation= population=5102 density=29… …   Wikipedia

  • Baldone — Original name in latin Baldone Name in other language Baldone State code LV Continent/City Europe/Riga longitude 56.74278 latitude 24.39444 altitude 34 Population 2025 Date 2012 02 28 …   Cities with a population over 1000 database

  • Baldone — Sp Bálduonė Ap Baldone L Latvija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Municipalidad de Baldone — Municipalidad de Baldones Baldones novads Municipalidad de Letonia …   Wikipedia Español

  • БАЛДОНЕ (Baldone) — поселок городского типа в Латвии, в 33 км от Риги. 2,3 тыс. жителей (1991). Бальнеологический и грязевой курорт …   Большой Энциклопедический словарь

  • List of cities and towns in Latvia — There are 9 cities (Latvian: Republikas pilsētas) and 67 towns (Latvian: Novada pilsētas) in Latvia. By Latvian law towns are settlements that are centers of culture and commerce with well developed …   Wikipedia

  • Arajs — Victors Arājs (* 13. Januar 1910 in Baldone bei Riga; † 13. Januar 1988 in Kassel) war ein lettischer Kollaborateur und SS Offizier, der als Führer des Kommando Arajs am Holocaust während der deutschen Besetzung Lettlands und Weißrusslands… …   Deutsch Wikipedia

  • Arājs — Victors Arājs (* 13. Januar 1910 in Baldone bei Riga; † 13. Januar 1988 in Kassel) war ein lettischer Kollaborateur und SS Offizier, der als Führer des Kommando Arajs am Holocaust während der deutschen Besetzung Lettlands und Weißrusslands… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutsch-baltischer Bezeichnungen lettischer Orte — Karte der russischen Ostseeprovinzen mit deutschen Ortsbezeichnungen (Meyers Konversations Lexikon, 1893 97) In dieser Liste werden lettischen Orten (Städte, Flüsse, Inseln, etc.) deren frühere oder heute noch geläufige deutsche Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Victors Arajs — Victors Arājs (* 13. Januar 1910 in Baldone bei Riga; † 13. Januar 1988 in Kassel) war ein lettischer Kollaborateur und SS Offizier, der als Führer des Kommando Arajs am Holocaust während der deutschen Besetzung Lettlands und Weißrusslands… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”