Baldrige Award

Der Malcolm Baldrige National Quality Award ist ein 1987 per Gesetz durch den amerikanischen Kongress eingeführter nationaler Qualitätspreis. Seinen Namen erhielt er nach dem 1987 verstorbenen US amerikanischen Handelsminister Malcolm Baldrige. Der Preis hat unter den weltweit existierenden Qualitätsauszeichnungen einen sehr hohen Stellenwert. Dazu mag beitragen, dass der Preis vom amerikanischen Präsidenten persönlich verliehen wird.

Inhaltsverzeichnis

Zyklus

Der Preis wird jährlich in 3 Kategorien an US-Unternehmen verliehen. Die Kategorien sind:

  • produzierende Unternehmen
  • Dienstleistungsunternehmen
  • kleine und mittlere Unternehmen (unter 500 Mitarbeiter)

Schwerpunkte

Hervorragende Elemente des MBNQA sind die Kundenzufriedenheit und Benchmarking, mit dem die Konkurrenzfähigkeit des Unternehmens herausgehoben wird. Des Weiteren spielen natürlich Führung, strategische Planung, Process Management und Geschäftsresultate eine entscheidende Rolle.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baldrige Award — Named after the late Secretary of Commerce Malcolm Baldrige, the official title is the Malcolm Baldrige National Quality Award. The purpose of the award is to encourage organizations to examine their current state of quality and to become more… …   Glossary of postal terms

  • Baldrige — is a surname and may refer to:* Howard Malcolm Baldrige (1894 – 1985), U. S. Representative from Nebraska. * Howard Malcolm Baldrige, Jr. (1922 – 1987), commonly referred to as Malcolm Baldrige or Mac Baldrige; United States Secretary of Commerce …   Wikipedia

  • Baldrige — ist der Familienname folgender Personen: Howard M. Baldrige (1894–1985), US amerikanischer Politiker Malcolm Baldrige (1922–1987), US amerikanischer Politiker Siehe auch: Malcolm Baldrige National Quality Award Baldridge …   Deutsch Wikipedia

  • Malcolm Baldrige National Quality Award — The Malcolm Baldrige National Quality Award recognizes U.S. organizations in the business, health care, education, and nonprofit sectors for performance excellence. The Baldrige Award is the only formal recognition of the performance excellence… …   Wikipedia

  • Malcolm Baldrige, Jr. — For his father the Congressman from Nebraska, see Howard M. Baldrige. Malcolm Baldrige, Jr. 26th United States Secretary of Commerce In office January 20, 1981 – July 25 …   Wikipedia

  • Letitia Baldrige — Infobox Politician imagesize = 150px name=Letitia Baldrige occupation=Public relations executive Etiquette expert office1=White House Chief of Staff to the First Lady of the United States term start1=1961 term end1=1963 predecessor1= None… …   Wikipedia

  • Malcolm Baldrige National Quality Award — Le Malcolm Baldrige National Quality Award est un prix national américain récompensant la maîtrise de la qualité dans les organisations publiques aux États Unis. Historique Le 20 août 1987, le président Ronald Reagan signe une loi fédérale… …   Wikipédia en Français

  • Malcolm Baldrige — (né le 4 octobre 1922 mort le 25 juillet 1987) est un homme politique américain. Il fut le 26e Secrétaire au Commerce des États Unis de janvier 1981 à sa mort sous la présidence de Ronald Reagan. Il était le fils de H. Malcolm Baldrige, un membre …   Wikipédia en Français

  • Malcolm Baldrige — may refer to: People Howard M. Baldrige, Congressman from Nebraska Malcolm Baldrige, Jr., United States Secretary of Commerce Awards Malcolm Baldrige National Quality Award named after Malcolm Baldrige, Jr. This disambiguation page lists articles …   Wikipedia

  • Malcolm Baldrige National Quality Award — Der Malcolm Baldrige National Quality Award ist ein 1987 per Gesetz durch den amerikanischen Kongress eingeführter nationaler Qualitätspreis. Seinen Namen erhielt er nach dem 1987 verstorbenen US amerikanischen Handelsminister Malcolm Baldrige.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”