Balistes vetula
Königin-Drückerfisch

Königin-Drückerfisch (Balistes vetula)

Systematik
Überordnung: Stachelflosser (Acanthopterygii)
Ordnung: Kugelfischverwandte (Tetraodontiformes)
Überfamilie: Balistoidea
Familie: Drückerfische (Balistidae)
Gattung: Balistes
Art: Königin-Drückerfisch
Wissenschaftlicher Name
Balistes vetula
Linnaeus, 1758

Der Königin-Drückerfisch (Balistes vetula) lebt im westlichen Atlantik von Massachusetts über den Golf von Mexiko bis an die Küste des südlichen Brasilien, sowie im östlichen Atlantik von den Azoren, Kapverde bis zum südlichen Angola und bei Ascension.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Königin-Drückerfische sind grünlich oder graublau, die Unterseite des Kopfes und des Rumpfs gelborange. Zwei leuchtend blaue Bänder ziehen sich vom Maul zum Ansatz der Brustflossen, der untere geht in einen blauen Ring um die Lippen über. Über den Schwanzflossenstiel zieht sich ein breites blaues Querband. Der obere Teil der Flanken wird von dünnen, bräunlichen Diagonalbändern gemustert. Die Schwanzflosse ist sichelförmig. Die Fische werden 60 Zentimeter lang.

Flossenformel: Dorsale III/29-32, Anale 27-29

Lebensweise

Königin-Drückerfische leben küstennah, über Fels- und Sandböden, Seegraswiesen und in Korallenriffen in Tiefen von 5 bis 50 Metern. Die Fische leben einzeln oder in größeren Gruppen. Sie ernähren sich von bodenbewohnenden Wirbellosen, unter anderem von Seeigeln, die mit einem Wasserstrahl umgeblasen oder so lange hochgehoben und fallen gelassen werden bis sie auf ihre ungeschützte Unterseite fallen und dann von der kurzstacheligen Unterseite gefressen werden. Daneben werden auch Muscheln, Schnecken, verschiedene Krebstiere und Borstenwürmer gefressen. Königin-Drückerfische laichen in flachen Sandgruben, der Laich wird vom Männchen bewacht.

Literatur

  • Baensch, Patzner: Mergus Meerwasser-Atlas Band 6 Non-Perciformes (Nicht-Barschartige). Mergus-Verlag, Melle, ISBN 3-88244-116-X
  • Andreas Vilcinskas: Meerestiere der Tropen. Ein Bestimmungsbuch für Taucher, Schnorchler und Aquarianer. Über 700 niedere Tiere, Fische, Reptilien und Säuger. Stuttgart 2000, ISBN 3-440-07943-0

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balistes Vetula — Balistes vetula …   Wikipédia en Français

  • Balistes vetula — Balistes vetula …   Wikipédia en Français

  • Balistes vetula — Saltar a navegación, búsqueda ? pez ballesta reina Balistes vetula Clasificación científic …   Wikipedia Español

  • Balistes vetula — Baliste royal …   Wikipédia en Français

  • Balistes vetula — oldwife oldwife n. 1. (Zo[ o]l.) The local name of various fishes, as the European black sea bream ({Cantharus lineatus}), the American alewife, etc. [WordNet 1.5] 2. (Zo[ o]l.) A tropical Atlantic fish ({Bessy cerca}). [WordNet sense 1] Syn:… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Balistes vetula — karališkoji raguotė statusas T sritis zoologija | vardynas taksono rangas rūšis atitikmenys: lot. Balistes vetula angl. queen triggerfish rus. королевский спинорог; кочино ryšiai: platesnis terminas – paprastosios raguotės …   Žuvų pavadinimų žodynas

  • Balistes vetula — noun tropical Atlantic fish • Syn: ↑queen triggerfish, ↑Bessy cerca, ↑oldwench, ↑oldwife • Hypernyms: ↑triggerfish • Member Holonyms: ↑Balistes, ↑ …   Useful english dictionary

  • Balistes (Poisson) — Pour les articles homonymes, voir Baliste (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • Vetula — can have several meanings:* Vetula ( old woman in Latin) was in specific use for corn dolls among the Geramanic pagans of Flanders in the seventh century, where Saint Eligius had to warn them to desist from their old practices: see Eligius;… …   Wikipedia

  • Balistes (poisson) — Pour les articles homonymes, voir Baliste (homonymie). Balistes …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”