TSV Buchbach
TSV Buchbach
Logo
Voller Name Turn- und Sportverein
Buchbach e.V.
Gegründet 1913
Vereinsfarben rot-weiß
Stadion Jahnstadion
Plätze 3.000
Vorstand Anton Maier
Trainer Anton Bobenstetter
Homepage www.tsv-buchbach.de
Liga Bayernliga
2010/11 4. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der TSV Buchbach ist ein Mehrspartenverein aus dem oberbayerischen Markt Buchbach. Neben einer Turnabteilung und der überregional erfolgreichen Fußballabteilung werden in dem Verein auch die Sportarten Ski, Eisstockschießen und Tennis angeboten. Zudem ist die Prinzengarde Bubaria dem Verein angeschlossen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Verein wurde im Jahr 1913 als Turnverein gegründet. Schüler, die in München Internate besuchten, brachten Ende der 1920er Jahre aus der Landeshauptstadt den Fußball auf das Dorf. Als erste Spielfelder dienten einfache Wiesen und Freundschaftsspiele gegen die Mannschaften aus den Nachbarorten Velden, Taufkirchen, Dorfen und Ampfing bestimmten die Gründungsphase. Schließlich kam es am 11. Januar 1930 – trotz Widerstandes von Seiten der Turner – zur Gründung einer Fußballabteilung im TV Buchbach.

Der Verein blieb bis in die 1990er Jahre hinein unterklassig. Erst mit dem Einstieg eines finanzkräftigen Sponsors stellten sich erste Erfolge ein. Von 1995 bis 2004 stieg der Verein von der untersten Spielklasse bis in die zweithöchste bayerische Amateurliga empor. Zu Beginn dieses sportlichen Aufstiegs stand dabei ein Deutscher Rekord. Zwischen dem 19. August 1995 und dem 23. Mai 1998 blieb die Mannschaft in 75 Ligaspielen ungeschlagen. Dieser Rekord wurde erst 2006 vom TSV Stahl Riesa mit 78 Spielen ohne Niederlage überboten. Nach vier Saisonen in der Landesliga gelang 2008 mit dem Aufstieg in die Bayernliga der bislang größte Erfolg in der Vereinsgeschichte. Auch im darauffolgenden Jahr 2009 konnte der Klassenerhalt in der Bayernliga bereits wenige Spieltage vor Saisonende gesichert werden.

Erfolge

  • Deutscher Rekord: 75 Ligaspiele ohne Niederlage (1995-1998)
  • Aufstieg in die Bayernliga: 2008

Kader zur Saison 2011/12

Nummer Spieler Nationalität im Verein seit letzter Verein

Torhüter

1 Dominik Süßmaier Deutscher 2011 TSV 1880 Wasserburg
21 Sandro Volz Deutscher 2010 SV Pullach

Abwehr

2 Florian Gögl Deutscher 2010 FC Dingolfing
3 Patrick Irmler Deutscher 2010 BC Attaching
4 Alexander Schmalhofer Deutscher 2010 SV Heimstetten
5 Maximilian Hain Deutscher 2010 TSV 1880 Wasserburg
12 Björn Hertl Deutscher 2011 SV Wacker Burghausen
17 Daniel Roppert Deutscher 2011 SV Wacker Burghausen U23

Mittelfeld

6 Alexander Neulinger Kapitän der Mannschaft Deutscher 2005 SpVgg Landshut
8 Manuel Neubauer Deutscher 2002 TSV Haarbach
10 Ralf Klingmann Deutscher 2007 TuS Koblenz
11 Stefan Lex Deutscher 2009 SC Eintracht Freising
14 Stefan Bernhardt Deutscher 2006 FV Dresden 06 Laubegast
15 Aleksandro Petrovic Deutscher Serbe 2011 Dynamo Dresden
16 Hannes Hain Deutscher 2010 TSV 1880 Wasserburg
18 Andreas Faber Deutscher 2011 FC Unterföhring
Fabian Ganser Deutscher 2008 TSV Ampfing
Timm Schwedes Deutscher 2011 TSV Buchbach II

Angriff

7 Thomas Hamberger DeutschlandDeutschland 2010 SV Wacker Burghausen U23
13 Thomas Breu Deutscher 2010 FC Hansa Rostock
20 Stefan Denk DeutschlandDeutschland 2010 FC Falke Markt Schwaben

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • TSV Buchbach — Football club infobox clubname = TSV Buchbach fullname = Turn und Sportverein Buchbach e.V. nickname = founded = 1913 ground = capacity = chairman = Anton Maier manager = Matthias Pongratz league = Oberliga Bayern (V) season = 2008 09 position =… …   Wikipedia

  • TSV 1896 Rain — Voller Name Turn und Sportverein 1896 e.V. Rain am Lech Gegründet 10. Januar 1896 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • TSV Großbardorf — Voller Name TSV Großbardorf 1923 e.V. Gegründet 1923 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • TSV Gersthofen — Voller Name Turn und Sportverein 1909 Gersthofen e. V. Gegründet 1909 Stadion Abenstein Arena …   Deutsch Wikipedia

  • TSV Aindling — Voller Name Turn und Sportverein 1946 Aindling e.V. Gegründet 1946 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • TSV Stahl Riesa — Voller Name TSV Stahl Riesa e. V. Gegründet 31. März 2003 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • TSV 1860 Rosenheim — Voller Name Turn und Sportverein 1860 Rosenheim e.V. Gegründet 20. Oktober 1860 Vereinsfarben rot weiß …   Deutsch Wikipedia

  • TSV 1896 Rain am Lech — Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte. TSV 1896 Rain …   Deutsch Wikipedia

  • TSV Rain am Lech — Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte. TSV 1896 Rain …   Deutsch Wikipedia

  • BSG Stahl Riesa — TSV Stahl Riesa Voller Name TSV Stahl Riesa e. V. Gegründet 31. März 2003 Stadion Nudelarena …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”