87. Sinfonie (Haydn)

Die Sinfonie Nr. 87 in A-Dur (Hob. I:87) von Joseph Haydn entstand im Jahre 1785 und gehört zur Gruppe von Haydns „Pariser Sinfonien“ (Nr. 82-87).

Obschon die Sinfonie keinen Beinamen trägt, ist speziell ihr heiterer erster Satz in jedermanns Ohr und ist ein Archetyp für die Form des ersten Sinfoniesatzes bei Joseph Haydn. Ebenso witzig überraschend wie genial ist die Generalpause in der Durchführung einige Takte vor der Reprise. Haydn hat sich da nach cis-Moll vermoduliert und erspart sich den langen Weg zurück zu E-Dur mit einer unendlich langen Pause.

Der mit 1785 datierte Autograph der Sinfonie befindet sich in der Bibliothèque Nationale, Paris.

Satzbezeichnungen

Die Sinfonie besteht aus vier Sätzen.

Weblinks, Noten

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 100. Sinfonie (Haydn) — Die Sinfonie Nr. 100 G Dur komponierte Joseph Haydn im Jahr 1794. Das Werk gehört zu den berühmten „Londoner Symphonien“, wurde am 31. März 1794 in London uraufgeführt und trägt den Titel „Militärsinfonie“ . Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Zur …   Deutsch Wikipedia

  • 94. Sinfonie (Haydn) — Die Sinfonie Nr. 94 G Dur komponierte Joseph Haydn im Jahr 1791. Das Werk entstand im Rahmen der ersten Londoner Reise, wurde am 23. März 1792 uraufgeführt und trägt den Titel mit dem Paukenschlag bzw. Surprise (englisch: Überraschung).… …   Deutsch Wikipedia

  • 101. Sinfonie (Haydn) — Die Sinfonie Nr. 101 D Dur komponierte Joseph Haydn im Jahr 1794. Das Werk gehört zu den berühmten „Londoner Sinfonien“ und trägt den nicht von Haydn stammenden Titel „Die Uhr“. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Zur Musik 2.1 1. Satz: Adagio –… …   Deutsch Wikipedia

  • 84. Sinfonie (Haydn) — Die Sinfonie Nr. 84 Es Dur komponierte Joseph Haydn im Jahr 1786 für eine Pariser Konzertreihe. Allgemeines Die Sinfonie Nr. 84 ist die dritte der Sinfonien Nr. 82 bis 83 und 85 bis 87 aus der Reihe der „Pariser Sinfonien“. Sie ist auch… …   Deutsch Wikipedia

  • 83. Sinfonie (Haydn) — Die Sinfonie Nr. 83 g Moll komponierte Joseph Haydn im Jahr 1785 für eine Pariser Konzertreihe. Das Werk trägt den Beinamen „La Poule“ („Das Huhn“). Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Zur Musik 2.1 1. Satz: Allegro spiritoso …   Deutsch Wikipedia

  • 92. Sinfonie (Haydn) — Die Sinfonie Nr. 92 G Dur komponierte Joseph Haydn im Jahr 1789. Das Werk war neben den Sinfonien Nr. 90 und Nr. 91 wahrscheinlich ursprünglich eine Nachbestellung für die erfolgreiche Pariser Konzertreihe der „Loge Olympique“. Haydn hat die drei …   Deutsch Wikipedia

  • 49. Sinfonie (Haydn) — Die Sinfonie Nr. 49 in f Moll komponierte Joseph Haydn im Jahr 1768. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Zur Musik 2.1 1. Satz: Adagio 2.2 2. Satz: Allegro di molto …   Deutsch Wikipedia

  • 45. Sinfonie (Haydn) — Die Sinfonie Nr. 45 in fis Moll komponierte Joseph Haydn im Jahr 1772. Sie trägt den nicht von Haydn stammenden Titel „Abschiedssinfonie“. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Zur Musik 2.1 1. Satz: Allegro assai …   Deutsch Wikipedia

  • 91. Sinfonie (Haydn) — Die Sinfonie Nr. 91 Es Dur komponierte Joseph Haydn im Jahr 1788. Das Werk war neben den Sinfonien Nr. 90 und Nr. 92 wahrscheinlich ursprünglich eine Nachbestellung für die erfolgreiche Pariser Konzertreiher der „Loge Olympique“. Haydn hat die… …   Deutsch Wikipedia

  • 98. Sinfonie (Haydn) — Die Sinfonie Nr. 98 B Dur komponierte Joseph Haydn im Jahr 1791/92. Das Werk gehört zu den berühmten „Londoner Sinfonien“ und wurde am 2. März 1792 uraufgeführt. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Zur Musik 2.1 1. Satz: Adagio – Allegro …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”