Balkanpokal

Der Balkanpokal war ein Fußballwettbewerb für Vereinsmannschaften und wurde von 1961 bis 1994 ausgetragen. Startberechtigt waren Vereine aus Albanien, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, der Türkei und Jugoslawien. Der Wettbewerb erregte nie besonderes Aufsehen, im Gegensatz zum älteren, ebenso eingestellten Balkan-Cup für Nationalmannschaften.

Finalspiele und Sieger des Balkanpokals

Saison Sieger Ergebnis Zweitplatzierter
1993/94
TurkeiTürkei Samsunspor
3:0 / 2:0
GriechenlandGriechenland PAS Ioannina
1992/93
GriechenlandGriechenland Edessaikos
0:1 / 3:1
BulgarienBulgarien FK Etar Weliko Tarnowo
1991/92
TurkeiTürkei Sarıyer G.K.
0:0 n.V.
1:0
(Wiederholungsspiel)
RumänienRumänien Oțelul Galați
1990/91
RumänienRumänien FC Inter Sibiu
0:0 n.V.
1:0
(Wiederholungsspiel)
JugoslawienJugoslawien FK Budućnost Podgorica
1989/90
Der Balkanpokal wurde aufgrund der rumänischen Revolution von 1989 nicht ausgetragen
1988/89
GriechenlandGriechenland OFI Kreta
3:1
JugoslawienJugoslawien FK Radnički Niš
1987/88
Bulgarien 1971Bulgarien Slawia Sofia
5:1 / 1:0
Rumänien 1965Rumänien FC Argeș Pitești
1986
Bulgarien 1971Bulgarien Slawia Sofia
3:0 / 2:3
GriechenlandGriechenland Panionios Athen
1984/85
GriechenlandGriechenland Iraklis
4:1 / 1:3
Rumänien 1965Rumänien FC Argeș Pitești
1983/84
Bulgarien 1971Bulgarien Beroe Stara Sagora
6:4 Punkte (Ligasystem)
Rumänien 1965Rumänien FC Argeș Pitești
1981/83
Bulgarien 1971Bulgarien Beroe Stara Sagora
3:0 / 3:1
Albanien 1946Albanien KF Tirana
1980
JugoslawienJugoslawien FK Velež Mostar
6:5 / 6:2
Bulgarien 1971Bulgarien Trakia Plowdiw
1979
Rumänien 1965Rumänien Sportul Studențesc
2:0 / 1:1
JugoslawienJugoslawien HNK Rijeka
1978
JugoslawienJugoslawien HNK Rijeka
0:1 / 4:1
Rumänien 1965Rumänien Jiul Petroșani
1977
Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland Panathinaikos Athen
0:0 / 2:1
Bulgarien 1971Bulgarien Slawia Sofia
1976
JugoslawienJugoslawien Dinamo Zagreb
3:1 / 2:3
Rumänien 1965Rumänien Sportul Studențesc
1975
JugoslawienJugoslawien FK Radnički Niš
1:0 / 2:1
TurkeiTürkei Eskişehirspor
1974
Bulgarien 1971Bulgarien Akademik Sofia
2:1 / 0:0
JugoslawienJugoslawien Vardar Skopje
1973
Bulgarien 1971Bulgarien Lokomotive Sofia
1:1 / 2:0
Rumänien 1965Rumänien AS Armata Târgu Mureș
1972
Bulgarien 1971Bulgarien Trakia Plowdiw
5:0 / 0:4
JugoslawienJugoslawien FK Velež Mostar
1971
Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland Panionios Athen
1:0 / 2:1
Albanien 1946Albanien KS Besa Kavaja
1970
Albanien 1946Albanien FK Partizani Tirana
1:1 / 3:0 (Beroe zog zurück)
Bulgarien 1946Bulgarien Beroe Stara Sagora
1969
Bulgarien 1946Bulgarien Beroe Stara Sagora
1:0 /3:0 (Dinamo zog zurück)
Albanien 1946Albanien KS Dinamo Tirana
1967/68
Bulgarien 1946Bulgarien Beroe Stara Sagora
3:0 / 3:4
Bulgarien 1946Bulgarien Spartak Sofia
1966/67
TurkeiTürkei Fenerbahçe Istanbul
1:2 / 1:0
3:1
(drei Spiele)
Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland AEK Athen
1964/66
Rumänien 1965Rumänien Rapid Bukarest
3:0 / 3:3
Rumänien 1965Rumänien Farul Constanța
1963/64
Rumänien 1952Rumänien Rapid Bukarest
1:1 / 2:0
Bulgarien 1946Bulgarien Spartak Plowdiw
1961/63
Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland Olympiakos Piräus
1:0 / 0:1
1:0
(drei Spiele)
Bulgarien 1946Bulgarien Lewski Sofia
1960/61
Rumänien 1952Rumänien FC Brașov
13:8 Punkte (Ligasystem)
Bulgarien 1946Bulgarien Lewski Sofia

Ranglisten

nach Vereinen
Rang Verein Siege Jahr
1 Bulgarien 1971Bulgarien Beroe Stara Sagora 4 1968, 1969, 1983, 1984
2 Rumänien 1965Rumänien Rapid Bukarest 2 1964, 1966
Bulgarien 1971Bulgarien Slawia Sofia 1986, 1988
4 Rumänien 1952Rumänien Steagul Roșu Brașov 1 1961
Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland Olympiakos Piräus 1963
TurkeiTürkei Fenerbahçe Istanbul 1967
Albanien 1946Albanien FK Partizani Tirana 1970
Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland Panionios Athen 1971
Bulgarien 1971Bulgarien Botew Plowdiw 1972
Bulgarien 1971Bulgarien Lokomotive Sofia 1973
Bulgarien 1971Bulgarien Akademik Sofia 1974
JugoslawienJugoslawien FK Radnički Niš 1975
JugoslawienJugoslawien Dinamo Zagreb 1976
Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland Panathinaikos Athen 1977
JugoslawienJugoslawien HNK Rijeka 1978
Rumänien 1965Rumänien Sportul Studențesc 1979
JugoslawienJugoslawien FK Velež Mostar 1980
GriechenlandGriechenland Iraklis Thessaloniki 1985
GriechenlandGriechenland OFI Kreta 1989
RumänienRumänien FC Inter Sibiu 1991
TurkeiTürkei Sarıyer GK 1992
GriechenlandGriechenland Edessaikos 1993
TurkeiTürkei Samsunspor 1994
nach Ländern
Rang Land Siege
1 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien 9
2 GriechenlandGriechenland Griechenland 6
3 RumänienRumänien Rumänien 5
4 JugoslawienJugoslawien Jugoslawien 4
5 TurkeiTürkei Türkei 3
6 AlbanienAlbanien Albanien 1

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Osfp — Olympiakos Piräus Voller Name PAE Olympiakos Syndesmos Filathlon Peiraios (O.S.F.P.) Gegründet 10. März 1925 …   Deutsch Wikipedia

  • Panathinaikos Athen (Fußball) — Panathinaikos Athen Voller Name Panathinaikos A.O. Ort Athen Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Olympiakos Piräus — Voller Name PAE Olympiakos Syndesmos Filathlon Peiraios (O.S.F.P.) Gegründet 10. März …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1968/69 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1968/69 wurde Galatasaray Istanbul. Es war die 3 Meisterschaft die Galatasaray gewann. Die größte Überraschung dieser Saison war Eskişehirspor. Eskişehirspor war der erste Vizemeister der nicht aus Istanbul… …   Deutsch Wikipedia

  • ASA Targu-Mures — ASA Târgu Mureş Voller Name Asociaţia Sportivă a Armatei Târgu Mureş Gegründet 1962 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • ASA Targu Mures — ASA Târgu Mureş Voller Name Asociaţia Sportivă a Armatei Târgu Mureş Gegründet 1962 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • ASA Târgu-Mureş — Voller Name Asociaţia Sportivă a Armatei Târgu Mureş Gegründet 1962 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • ASA Târgu Mureş — Voller Name Asociaţia Sportivă a Armatei Târgu Mureş Gegründet 1962 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • AS Armata Targu-Mures — ASA Târgu Mureş Voller Name Asociaţia Sportivă a Armatei Târgu Mureş Gegründet 1962 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • AS Armata Târgu-Mureş — ASA Târgu Mureş Voller Name Asociaţia Sportivă a Armatei Târgu Mureş Gegründet 1962 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”