Balkenwaag
Uhr mit Foliot

Das Foliot (auch: Waag, Löffelwaag oder Balkenwaag [1]) ist der früheste Gangregler mit Spindelhemmung für Uhren . Es ist ein waagrechter Stab auf einer senkrechten Welle, der an den Enden verschiebbare Gewichte zur Gangregulierung besitzt. Es ist der Vorläufer des Pendels, aber ohne dessen Genauigkeit, weil kein schwingfähiges System entsteht, sondern nur eine einfache Hemmung. Diese Art der Ganghemmung ist seit dem 14. Jahrhundert bekannt.

Eingesetzt wurde das Foliot bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts, das alternative Verfahren dazu war eine Radunruh.

Das Foliot wurde ab der Mitte des 17. Jahrhunderts durch das genauere Pendel ersetzt.

Einzelnachweise

  1. Fritz von Osterhausen: Callweys Uhrenlexikon. Callwey, München 1999, ISBN 978-3-7667-1353-7.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Foliot — Foliot, Spindel (mit 2 Lappen) und Kronrad Räderuhr mit Foliot Das Folio …   Deutsch Wikipedia

  • Löffelwaag — Uhr mit Foliot Das Foliot (auch: Waag, Löffelwaag oder Balkenwaag [1]) ist der früheste Gangregler mit Spindelhemmung für Uhren . Es ist ein waagrechter Stab auf einer senkrechten Welle, der an den Enden verschiebbare Gewichte zur Gangregulierung …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Zeitmessgeräte — Die Geschichte der Zeitmessgeräte lässt sich bis vor 6000 Jahren zurückverfolgen, als die Sumerer auf Tontafeln von Sonnenuhren berichteten. Von dieser Erfindung, die als eine der größten der Menschheit bezeichnet werden kann, existierte in einer …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”