Ballad Opera

Die Ballad Opera ist eine Genrebezeichnung des englischen Musiktheaters im 18. Jahrhundert.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

In der „Ballad opera“ wurde die Struktur der italienischen Oper der Epoche beibehalten, wobei die Rezitative durch gesprochene Dialoge ersetzt wurden und zumeist einfache volkstümliche Melodien Verwendung fanden. In der Art eines Singspiels verspottete und parodierte die „Liederoper“ ernste Werke des Theaters oder Musiktheaters. Das erste nennenswerte Beispiel des Genres ist „The Gentle Shepherd“ (1725) von Allan Ramsay, wobei der Höhepunkt zweifellos John Gays berühmte „Bettleroper“ (The Beggar's Opera, 1728) war, die die Vorlage für die „Dreigroschenoper“ (1928) von Bertolt Brecht und Kurt Weill bildete. Rund ein Vierteljahrhundert erfreute sich die „Ballad opera“ als Kontrast zum seriösen Musiktheater beim Londoner Publikum großer Beliebtheit. Zu ihren bekanntesten Schöpfern zählen Colley Cibber, Henry Fielding und D. Garrick. Das letzte bemerkenswerte Beispiel ist Richard Sheridans „The Duenna“. Sie entstand 1775, als die große Zeit des Genres bereits vorbei war.

Auswirkungen

Die „Ballad opera“ kann als kritische Reaktion auf die vorherrschende Form der italienischen Oper gesehen werden, die wegen der fremden Sprache, den gekünstelten Dialogen in Form von Rezitativen und unrealistischen Handlungen eher einem der Oberschicht zuzuschreibenden Publikum vorbehalten war. Die Stücke der neuen Gattung vermochten es, auch Menschen der englischen Unter- und Mittelschicht in die Musiktheater zu locken. Ihr Erfolg drängte die italienische Oper immer weiter zurück, so dass beispielsweise Georg Friedrich Händel im Jahre 1741 aufhörte, weitere Opern zu komponieren.

Literatur

  • Edmond McAdoo Gagey: Ballad Opera. Columbia University Press, New York NY 1937 (Columbia University Studies in English and comparative Literature 130, ZDB-ID 1023149-3).

Weblinks

  • Musical Background - Englischer Artikel über die „Ballad Opera“ im allgemeinen und „The Beggar's Opera“ im besonderen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ballad-Opera —   [ bæləd ɔpərə; englisch »Liedoper«] die, / s, Bühnenstück mit Liednummern (neutextierte volkstümliche Melodien, populäre Opernmelodien) und verbindenden Prosadialogen, das in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts in London seine Blütezeit… …   Universal-Lexikon

  • Ballad-opera — (engl., »Lieder Oper«), eine Oper, die sich. in der Hauptsache auf bekannte Liedermelodien mit neuen Texten aufbaut; Liederspiel, Singspiel. Das erste Beispiel einer solchen war John Gays »Bettleroper« (1727) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ballad opera — The term ballad opera is used to refer to a genre of English stage entertainment originating in the 18th century and continuing to develop in the following century and later. There are many types of ballad opera. This article describes the… …   Wikipedia

  • Ballad opera — Le ballad opera est un genre de spectacles caractéristiques de la scène anglaise du XVIIIe siècle, écrits en réaction à la prééminence de l opéra italien sur les scènes d alors. Il s agissait de pièces musicales satiriques, qui suivaient… …   Wikipédia en Français

  • ballad opera — a theater entertainment of 18th century England, consisting of popular tunes, folk songs, and dialogue. [1770 80] * * * English 18th century comic opera in which songs and musical interludes, usually consisting of existing popular tunes or opera… …   Universalium

  • ballad opera — noun : a theatrical entertainment consisting of folk melodies and popular airs with new texts interspersed with spoken dialogue * * * ˈballad opera 7 [ballad opera] noun a type of play, popular in England in the early 18th century, containing… …   Useful english dictionary

  • Ballad-Opera — Bal|lad Ope|ra [ bæləd ɔpərə] die; , s <aus gleichbed. engl. ballad opera> engl. Singspiel des 18. Jh.s mit volkstümlichen Liedern …   Das große Fremdwörterbuch

  • ballad opera — /ˈbæləd ˌɒprə/ (say baluhd .opruh) noun a light opera, often humorous or satirical, in which the tunes are taken from popular songs, and the dialogue is spoken …   Australian English dictionary

  • ballad-opera — англ. [бэ/лэд о/пэрэ] опера, музыка которой взята из нар. популярных песен …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • BALLAD-OPERA — (англ.), опера, состоящая главным образом из народных песен; первым примером такой оперы была Bettleroper Джона Гэя (1727) …   Музыкальный словарь Римана

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”