Ballettkompanie

Eine Ballettkompanie (auch Ballettcompagnie, Ballettensemble oder Corps de ballet) ist eine fest zusammengeschlossene Gruppe von ausgebildeten professionellen Tänzern, zumeist an einem Opernhaus oder Theater, die regelmäßig zuvor einstudierte Ballette zur Aufführung bringt. Hierbei kann, wie beim Theater üblich, zwischen Saisonaufführungen und Repertoirestücken unterschieden werden.

Der Autor des jeweiligen Balletts wird Choreograf genannt.

Der Begriff „Corps de Ballet“ wird hauptsächlich im Zusammenhang mit Ballettkompanien an Opernhäusern verwendet. Das Corps de Ballet ist dort unter anderem für die Gestaltung von Tanz in den Aufführungen von Opern und Operetten zuständig.

Neben der Ballettkompanie, die sich mit dem klassischen Ballett befasst, wird auch der Begriff des Tanzensembles verwendet. Eine Tanzensemble befasst sich ganz allgemein mit der Darstellung von Bühnentanz. Somit ist eine Ballettkompanie ein Spezialfall eines Tanzensembles.

Inhaltsverzeichnis

Ballettkompanien nach Ländern (Auswahl)

Bulgarien

Deutschland

Frankreich

Großbritannien

Japan

  • K-Ballet, Tokio
  • Ballettkompanie des NeuenStaatstheaters, Tokio

Kanada

  • Les Grands Ballets Canadiens de Montréal

Kuba

  • Ballet Nacional de Cuba, Havanna

Niederlande

Österreich

Russland

Schweiz

  • Zürcher Ballett, Zürich

Spanien

Ungarn

USA


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ballettkompanie — Bal|lẹtt|kom|pa|nie, die: ↑Kompanie (3) …   Universal-Lexikon

  • Royal Ballet — The Royal Ballet ist eine Ballettkompanie in Großbritannien. Sie ist am Royal Opera House in Covent Garden, London und in Birmingham beheimatet. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Principal Dancer 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • The Royal Ballet — ist eine Ballettkompanie in Großbritannien. Sie ist am Royal Opera House in Covent Garden, London und in Birmingham beheimatet. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Principal Dancer 3 Weblinks 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Ballettcompagnie — Eine Ballettkompanie (auch Ballettcompagnie, Ballettensemble oder Corps de ballet) ist eine fest zusammengeschlossene Gruppe von ausgebildeten professionellen Tänzern, zumeist an einem Opernhaus oder Theater, die regelmäßig zuvor einstudierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Ballettensemble — Eine Ballettkompanie (auch Ballettcompagnie, Ballettensemble oder Corps de ballet) ist eine fest zusammengeschlossene Gruppe von ausgebildeten professionellen Tänzern, zumeist an einem Opernhaus oder Theater, die regelmäßig zuvor einstudierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburg Ballett — Das Logo der Kompanie Das Hamburg Ballett ist eine deutsche Ballettkompanie. Die Aufführungen des Hamburg Ballett finden hauptsächlich in der Hamburgischen Staatsoper statt, Trainings und Ausbildungsstätte ist das Ballettzentrum Hamburg – John… …   Deutsch Wikipedia

  • Tanzkompanie — Eine Ballettkompanie (auch Ballettcompagnie, Ballettensemble oder Corps de ballet) ist eine fest zusammengeschlossene Gruppe von ausgebildeten professionellen Tänzern, zumeist an einem Opernhaus oder Theater, die regelmäßig zuvor einstudierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Ballet de l'Opéra de Paris — Ballet de l Opéra National de Paris Bild nicht vorhanden Gründer: König Ludwig XIV Gegründet: 1661 Heimatstadt: Paris Mitglieder: 154 Technik: klassisches Ballett Das Ballet de l Opéra de Paris ist das Ballettensemble der Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Balletteuse — Das Nußknackerballett, 1981 Tänzerin (Gemälde von Pierre Auguste Renoir) Als Ballett (vom italienischen balletto, dem Diminutiv von …   Deutsch Wikipedia

  • Ballettmusik — Das Nußknackerballett, 1981 Tänzerin (Gemälde von Pierre Auguste Renoir) Als Ballett (vom italienischen balletto, dem Diminutiv von …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”