Ballier

Günther Ballier (* 18. Oktober 1900 in Berlin; † 20. April 1980 in Berlin; eigentlich Günther Anton Albert Gustav Ballier) war ein deutscher Film- und Theaterschauspieler und Synchronsprecher, der vor allem als Nebendarsteller in DEFA und DFF Produktionen tätig war.

Leben

Ballier studierte Theaterwissenschaften und arbeitete bis 1923 zeitweilig als Bankangestellter, ehe er verschiedene Theater-Engagements an Bühnen in Potsdam, Neuss, Hannover, Augsburg und Berlin wahrnahm. Neben seiner Theaterarbeit arbeitete er ab 1933 in deutschen Filmen in zumeist kleineren Rollen mit: Heideschulmeister Uwe Karsten (1933), Die Liebe und die erste Eisenbahn (1934).

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges gastierte er am Landestheater in Brandenburg und an verschiedenen Berliner Bühnen, unterbrochen von einer kurzen Dozententätigkeit an der Schauspielakademie Fritz Kirchhoff. Ab 1949 folgten dann auch wieder Angebote für Film- und Fernsehtätigkeiten, wo er allerdings ausschließlich in kleineren Rollen ostdeutscher Produktionen zu sehen war.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ballier — Ballier, s.v.w. Polier …   Kleines Konversations-Lexikon

  • ballier — (ba lié) s. m. Terme d agriculture. Lieu d une grange où l on rassemble toutes les menues pailles provenant du battage et du vannage. ÉTYMOLOGIE    Balle 4 …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Günther Ballier — Günther Anton Albert Gustav Ballier (* 18. Oktober 1900 in Berlin; † 20. April 1980 ebenda) war ein deutscher Film und Theaterschauspieler und Synchronsprecher, der vor allem als Nebendarsteller in DEFA und DFF Produktionen tätig war.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Darsteller des deutschsprachigen Films — Diese Liste beinhaltet bekannte Darsteller des deutschsprachigen Films, unabhängig von ihrer Herkunft. Die meisten der folgenden Schauspieler waren in mehr als einem der aufgeführten Zeitabschnitte aktiv. Eingeordnet sind sie dort, wo sie ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Drei Unteroffiziere — Directed by Werner Hochbaum Written by Jacob Geis …   Wikipedia

  • Chancellorsville Union order of battle — The following Union Army units and commanders fought in the Battle of Chancellorsville of the American Civil War. The Confederate order of battle is listed separately. Contents 1 Abbreviations used 1.1 Military rank 1.2 Other …   Wikipedia

  • Cultural depictions of Philip II of Spain — Philip II of Spain has inspired artistic and cultural works for over four centuries, as the most powerful ruler in the Europe of his day, and subsequently a central figure in the Black Legend of Spanish power. The following list covers… …   Wikipedia

  • Bodensee-Schiffsbetriebe — Rechtsform GmbH Gründung 1824 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Domenico Maria Salle — (auch: Salles; auch: Sala) (* 5. September 1727 in Roveredo, Graubünden; † 26. Februar 1808 in Eichstätt) war der letzte Hofbaumeister des Hochstifts Eichstätt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”