Ballonhelikopter

Ein Ballonhelikopter ist ein mit Druckluft angetriebener Spielzeug-Hubschrauber, der als Druckluftbehälter einen handelsüblichen Spielzeugluftballon verwendet. Ein solcher Ballonhelikopter besteht aus einem meist dreiflügeligen, aus Gewichtsgründen und zur Verhinderung von Verletzungen leichten Rotor, dessen Nabe auf der Unterseite eine geriffelte Tülle aufweist, auf die der Ballon aufgesteckt wird. Durch kleine Röhrchen strömt die Luft von der Propellermitte durch die Flügel zu den Flügelenden, wo sie durch Düsen entweicht. Durch den Rückstoß des ausströmenden Gases wird der Rotor hierbei – ebenso wie der an ihm hängende Ballon – in Rotation versetzt, wodurch die gesamte Anordnung einen Auftrieb erfährt.

Das Material solcher Helis besteht oft aus diversen Kunststoffen, je nach Anforderung jeweiliger Bauteile.

Ein Ballonhelikopter kann mit einem gefüllten Luftballon bis zu 20 Sekunden lang fliegen und eine Höhe von bis zu 12 Metern erreichen.

Siehe auch: Blattspitzenantrieb


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ballongas — Heißluftballon Ein Ballon (Aussprache: [baˈlõː, baˈlɔŋ], süddt., österr. und schweiz. [baˈloːn]) ist eine nicht selbsttragende, gasdichte Hülle, die mit Gas gefüllt ist und über keinen Eigenantrieb verfügt. Als Füllgas wird im Allgemeinen …   Deutsch Wikipedia

  • Elektroflug — Multiplex Twin Star Ein funkferngesteuertes Einsteiger Modellflugzeug aus Schaumstoffformteilen im Platzüberflug Ein Flugmodell ist meist eine verkleinerte Nachbildung eines Luftfahrzeuges (Flugzeug, Hubschrauber, Rakete), wobei es weder eine… …   Deutsch Wikipedia

  • F3A — Multiplex Twin Star Ein funkferngesteuertes Einsteiger Modellflugzeug aus Schaumstoffformteilen im Platzüberflug Ein Flugmodell ist meist eine verkleinerte Nachbildung eines Luftfahrzeuges (Flugzeug, Hubschrauber, Rakete), wobei es weder eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Flugzeugmodellbau — Multiplex Twin Star Ein funkferngesteuertes Einsteiger Modellflugzeug aus Schaumstoffformteilen im Platzüberflug Ein Flugmodell ist meist eine verkleinerte Nachbildung eines Luftfahrzeuges (Flugzeug, Hubschrauber, Rakete), wobei es weder eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Funkferngesteuertes Modellflugzeug — Multiplex Twin Star Ein funkferngesteuertes Einsteiger Modellflugzeug aus Schaumstoffformteilen im Platzüberflug Ein Flugmodell ist meist eine verkleinerte Nachbildung eines Luftfahrzeuges (Flugzeug, Hubschrauber, Rakete), wobei es weder eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Modellflug — Multiplex Twin Star Ein funkferngesteuertes Einsteiger Modellflugzeug aus Schaumstoffformteilen im Platzüberflug Ein Flugmodell ist meist eine verkleinerte Nachbildung eines Luftfahrzeuges (Flugzeug, Hubschrauber, Rakete), wobei es weder eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Modellflugzeug — Multiplex Twin Star Ein funkferngesteuertes Einsteiger Modellflugzeug aus Schaumstoffformteilen im Platzüberflug Ein Flugmodell ist meist eine verkleinerte Nachbildung eines Luftfahrzeuges (Flugzeug, Hubschrauber, Rakete), wobei es weder eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Ballon — Heißluftballon Das Wort Ballon leitet sich her von dem griechischen βάλλω (ballo): werfen. Davon abgeleitet ist das Wort βάλλον (ballon): das Geworfene, also ein Ball. Die Aussprache ist: [baˈlõ, baˈlɔŋ], süddt., österr. und schweiz. [ …   Deutsch Wikipedia

  • Blattspitzenantrieb — Der Blattspitzenantrieb (engl. Tip Jet und Tip driven rotor) ist eine Bauweise für Hubschrauber, bei der der Rotor durch eine tangential an der Spitze jedes Rotorblatts angreifende Kraft angetrieben wird. Da die Antriebskraft nicht über eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Flugmodell — Ferngesteuertes Modellflugzeug Twin Star im Platzüberflug Ein Flugmodell ist ein Fluggerät, das zum Zweck des Sports oder der Freizeitgestaltung betrieben wird. Sofern es sich um ein ferngelenktes Modell handelt, wird es in der Regel in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”