Ballontier
Ballontierverkäufer

Luftballontiere sind aus bunten Modellierballons (das sind lange, dünne Luftballons) geformte tierähnliche Gebilde. Es können (je nach Vorstellungskraft und Geschick) die unterschiedlichsten Tiere, Figuren und Skulpturen aus Ballons geformt werden. Durch Verdrehen der Modellierballons und Abdrehen von Luftkammern innerhalb des Ballons entstehen die Ballonteile, die z. B. den Kopf, den Bauch und die Beine z. B. eines Hunds formen.

Modellierballons gibt es z. B. von Qualatex (Marktführer) und anderen Herstellern. Ferner benötigt man noch eine Pumpe, um die Ballons aufzublasen, da das Aufblasen mit dem Mund sehr schwierig ist.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Luftballon — Luftballons Aufnahme eines mit einer Nadel zum Platzen gebrachten Ballons …   Deutsch Wikipedia

  • Ballonmodellieren — Ballonkünstler und Ballontiere in einer Fußgängerzone Ballonmodellieren (balloon twisting, Ballonkunst) ist das Formen von speziellen langen und dünnen Luftballons zu Figuren aller Art. Menschen, die Ballonfiguren herstellen, nennen sich Twister… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”