Ballsporthalle Frankfurt
Ballsporthalle Frankfurt (Main)
Baujahr 1988
Kapazität (Arenaveranstaltungen) 5.002
Kapazität (Bühnenveranstaltungen) 5.000
Höhe 17 m
Grundfläche 6300 m²

Die Ballsporthalle Frankfurt am Main ist eine der wichtigsten und modernsten Sporthallen der Stadt Frankfurt.

Die Halle sollte ursprünglich Ballsporthalle Höchst heißen. Die Namensgebung wurde aber wieder verworfen, da sie nicht im Stadtteil Höchst liegt, sondern auf dem Gebiet des Stadtteils Unterliederbach. An der Südseite verläuft die Silostraße, die die Stadtteile Höchst und Zeilsheim verbindet. Im Osten liegt das Gelände des Silobades. In unmittelbarer Nähe steht außerdem die Jahrhunderthalle.

Die Halle wurde 1988 errichtet und bietet seitdem Platz für 5.002 Zuschauer. Die Halle verfügt über eine eigenwillige Architektur (Architekt war Norman Foster), denn ihre Ost- und Westseiten sind dem Querschnitt eines Footballs nachempfunden. Sie wird vor allem für Basketball- und Handballspiele genutzt. Ein großer Schaden entstand 2003 durch einlaufendes Grundwasser.


Veranstaltungen


Weblinks


50.1011111111118.52722222222227Koordinaten: 50° 6′ 4″ N, 8° 31′ 38″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ballsporthalle Frankfurt am Main — Ballsporthalle Frankfurt (Main) Baujahr 1988 Kapazität (Arenaveranstaltungen) 5.002 Kapazität (Bühnenveranstaltungen) 5.000 Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Ballsporthalle Höchst — Ballsporthalle Frankfurt (Main) Baujahr 1988 Kapazität (Arenaveranstaltungen) 5.002 Kapazität (Bühnenveranstaltungen) 5.000 Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt Skyliners — Deutsche Bank Skyliners Teamdaten Gegründet: 1999 Vereinsfarben: Orange und Blau Liga: 1.Liga BBL …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt/Main — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt (Main) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt a.M. — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt a. M. — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt-West — West Ortsbezirk von Frankfurt am Main …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt am Main — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt-Unterliederbach — Unterliederbach …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”