Ballyshannon
Der Fluss Erne in Ballyshannon

Ballyshannon (irisch: Béal Átha Seanaidh) ist ein Ort im äußersten Süden des County Donegal im Nordwesten Irlands mit 3.486 Einwohnern (2011).

Jüngst wurde dort eine futuristisch anmutende Brücke über den Erne eingeweiht. Die neue Umgehungsstraße entlastet die Innenstadt sehr. Vor dem Ort liegen die Assaroe Wasserfälle. Der Name geht auf den altirischen Feuer- und Sonnengott Áed zurück.

Über Irland hinaus ist Ballyshannon als Veranstaltungsort des Ballyshannon Folk & Traditional Music Festivals, eines der drei wichtigsten Irish-Folk-Festivals des Landes, bekannt. Es findet seit 1977 jährlich statt.

Rory Gallagher ist in Ballyshannon geboren.

Weblinks

54.501494-8.2018

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ballyshannon — Administration Nom irlandais Béal Átha Seanaidh Pays Irlande Province Ulster Comté Comté de Donegal Site web …   Wikipédia en Français

  • Ballyshannon — (spr. Bällischännen), Stadt am Erne (mit 15 Fuß hohem Fall) in der irischen Provinz Ulster, Grafschaft Donegal, Handel mit Getreide, Leinwand, Fischen (Lachse u. Aale), 9000 Ew. Höhle in der Nachbarschaft, das Fegefeuer des St. Patrik genannt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ballyshannon — (spr. bällĭschännen), Stadt in der irischen Grafschaft Donegal, an der Mündung des Erne in die Donegalbai, mit (1891) 2471 Einw. und ansehnlicher Fischerei …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ballyshannon — (spr. bällischänn n), Hafenstadt in der irischen Grafsch. Donegal, am Erne, (1891) 2471 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ballyshannon — (Bällischänʼn), irische Stadt in der Provinz Ulster, 4000 E., Hafen, Linnenfabrikation, Aal und Lachsfang; in der Nähe die Höhle: das Fegfeuer des hl. Patrik …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ballyshannon — Infobox Irish Place name = Ballyshannon gaeilge = Béal Átha Seanaidh crest map pin coords = left: 51px; top: 112px north coord = 54.5015 west coord = 8.2018 irish grid = G874616 county = County Donegal dailconstituency = Donegal South EU… …   Wikipedia

  • Ballyshannon — Original name in latin Ballyshannon Name in other language Ballyshannon, Beal Atha Seanaidh, Bal tha Seanaidh State code IE Continent/City Europe/Dublin longitude 54.5 latitude 8.18333 altitude 8 Population 2683 Date 2012 01 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • Ballyshannon — Sp Bališãnonas Ap Ballyshannon angliškai Ap Béal Átha Seanaidh airiškai L Airija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Ballyshannon (Parliament of Ireland constituency) — Parliament of Ireland former constituency infobox Name = Ballyshannon Type = Borough Year = 1613 Post Union = DisfranchisedBallyshannon (also known as Ballyshannon Borough) was a constituency represented in the Irish House of Commons from 1613 to …   Wikipedia

  • Баллишанон — (Ballyshannon) торговое местечко с 2840 жит. (1881 г.) в ирландск. провинции Ульстер, в графстве Донегаль (см. это сл.) …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”