Balometer

Ein Balometer ist ein Volumenstrommessgerät, das aus einem Trichtergrundkörper (meist aus Kunststoff hergestellt) und einer Stoffhaube besteht. Es dient der Messung des durchströmenden Gasvolumens pro Zeiteinheit und wird beispielsweise zum Testen und Einstellen von Lüftungsanlagen verwendet. Der Begriff Balometer ist eine Wortschöpfung der Fa. ALNOR die bereits 1983 diesen Begriff im US - amerikanischen Raum patentieren ließ. Durch die Monopolstellung dieses Unternehmens und verschiedene Fusionen entwickelt sich das Wort Balometer zu einer Art Synonym.

Dieses Messgerät erfasst so gut wie nie direkt den Volumenstrom (Ausnahme: Einsatz eines Diffusor), sondern im Normalfall die Strömungsgeschwindigkeit, welche mit Hilfe der bekannten Querschnittsfläche in den entsprechenden Volumenstrom umgerechnet wird.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Durchflusssensor — (auch Flowmeter) ist ein Sammelbegriff für alle Sensoren, die den Durchfluss eines Gases oder einer Flüssigkeit durch ein Rohr messen. Weiter wird Flowmeter ein Gerät in der Medizintechnik genannt, welches den Blutstrom misst, und daraus… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”