Tansanische Fußballnationalmannschaft
Tansania
United Republic of Tanzania
Tanzania FA.png
Spitzname(n) Taifa Stars
Verband Tanzania Football Federation
Konföderation CAF
Trainer BrasilienBrasilien Marcio Maximo
Heimstadion Benjamin Mkapa National
Stadium
FIFA-Code TAN
FIFA-Rang 131. (231 Punkte)
(Stand: 19. Oktober 2011)[1]
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts
Statistik
Erstes Länderspiel
Uganda 1914 Uganda_7:0_Tanganyika_Tanganjika_1919Uganda Uganda 7:0 Tanganyika Tanganjika 1919Tanganjika
(Uganda; 1945)
Höchster Sieg
TansaniaTansania Tansania 7:0 Somalia SomaliaSomalia
(Jinja, Uganda; 1. Dezember 1995)
Höchste Niederlagen
Uganda 1914 Uganda_7:0_Tanganyika_Tanganjika_1919Uganda Uganda 7:0 Tanganyika Tanganjika 1919Tanganjika
(Uganda; 1945)
Athiopien 1941Äthiopien Äthiopien 7:0 Tansania TansaniaTansania
(Äthiopien; 8. Oktober 1969)
Erfolge bei Turnieren
Afrikameisterschaft
Endrundenteilnahmen 1 (Erste: 1980)
Beste Ergebnisse 1. Runde 1980
(Stand: 19. August 2008)

Die Fußballnationalmannschaft des ostafrikanischen Staates Tansania, die Auswahl der Tanzania Football Federation, konnte sich noch nie für eine Weltmeisterschaft qualifizieren. Es handelt sich im Gegensatz zur Festland-Nationalmannschaft um eine gemeinsame Mannschaft von Spielern des tansanischen Festlandes und Sansibars.

Bereits 1945 bestritt die Mannschaft der britischen Kronkolonie Tanganyika ein Spiel gegen Uganda. Es folgten in den 1940er und 1950er Jahren mehrere Spiele im Rahmen des Gossage Cups gegen Kenia, Sansibar und Uganda sowie 2 Spiele gegen Ägypten im Rahmen der Qualifikation für die Olympischen Spiele 1960 [2]. Alle diese Spiele werden von der FIFA nicht anerkannt. Die ersten von der FIFA anerkannten Spiele gegen Madagaskar werden von der FIFA auf den 1. Dezember 1964 datiert. [3]

Wie bei vielen afrikanischen Nationalmannschaften, sind nennenswerte Erfolge bei Tansania rar gesät. Einmal, 1980, nahm das Land am Afrika-Cup teil, schied aber in der ersten Runde aus. Seitdem warten die Fans der "Taifa Stars" vergeblich auf eine erneute Qualifikation.

Tansania gilt derzeit als eine der schwächsten Fußball-Nationalmannschaften in Afrika. Tansania spielte bisher nur gegen afrikanische Mannschaften und je einmal gegen Brasilien, Indonesien, Jemen und Saudi-Arabien.

Inhaltsverzeichnis

Turniere

Weltmeisterschaft

  • 1930 bis 1970 - nicht teilgenommen
  • 1974 - nicht qualifiziert
  • 1978 - zurückgezogen
  • 1982 - nicht qualifiziert
  • 1986 - nicht qualifiziert
  • 1990 - nicht teilgenommen
  • 1994 - zurückgezogen während der Qualifikation
  • 1998 - nicht qualifiziert
  • 2006 - nicht qualifiziert
  • 2010 - nicht qualifiziert

In der Qualifikation für die WM in Brasilien traf Tansania zunächst in Hin- und Rückspiel auf den Tschad. Nach einem 2:1 im Auswärtsspiel und einem 0:1 im Heimspiel erreichte Tansania aufgrund der Auswärtstorregel die zweite Runde. In der Gruppenphase sind die Elfenbeinküste, Marokko und Gambia die Gegner.

Afrikameisterschaft

  • 1957 bis 1965 - nicht teilgenommen
  • 1968 - zurückgezogen während der Qualifikation
  • 1970 bis 1978 - nicht qualifiziert
  • 1980 - 1. Runde
  • 1982 - zurückgezogen
  • 1984 - nicht qualifiziert
  • 1986 - zurückgezogen während der Qualifikation
  • 1988 bis 1992 - nicht qualifiziert
  • 1994 - zurückgezogen während der Qualifikation
  • 1996 bis 2002 - nicht qualifiziert
  • 2004 - zurückgezogen während der Qualifikation
  • 2006 - nicht qualifiziert
  • 2008 - nicht qualifiziert
  • 2010 - nicht qualifiziert
  • 2012 - nicht qualifiziert

Südafrikameisterschaft

Tansania ist kein Mitglied des COSAFA und nahm lediglich 1997 am ersten Turnier teil.

Einzelnachweise

  1. FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste. In: fifa.com, Oktober 2011. Abgerufen am 19. Oktober 2011
  2. http://www.rsssf.com/tablest/tanz-intres.html
  3. Nach rsssf.com-Daten fand das 1. Spiel zwischen Madagaskar und Tansania am 27. Dezember 1964 in Madagaskar statt, es werden aber zwei verschiedene Ergebnisse angegeben (4:2 und 5:1, laut FIFA endete es 5:1) und das Rückspiel am 14. April 1965 in Tansania

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”