88 Minutes
Filmdaten
Deutscher Titel: 88 Minuten
Originaltitel: 88 Minutes
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 2007
Länge: ca. 95-110 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 16
Stab
Regie: Jon Avnet
Drehbuch: Gary Scott Thompson
Produktion: Jon Avnet, Randall Emmett, Michael P. Flannigan, George Furla, Avi Lerner, Gary Scott Thompson
Musik: Ed Shearmur
Kamera: Denis Lenoir
Schnitt: Larry Webster
Besetzung

88 Minuten (88 Minutes) ist ein US-amerikanischer Thriller von Jon Avnet aus dem Jahr 2007.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Film beginnt mit einem Einbruch, bei dem der Einbrecher zwei junge Frauen foltert, vergewaltigt und eine davon ermordet. Verurteilt wird dafür aufgrund von Indizien und eines psychiatrischen Gutachtens Jon Forster.

Neun Jahre später arbeitet Dr. Jack Gramm, der damalige Gerichtsgutachter, als Collegeprofessor; er ist auch als Berater für das FBI und weiterhin als Gutachter tätig. Kurz vor der Exekution Forsters geschieht ein weiterer Mord nach demselben Muster; scheinbar unabhängig davon wird Gramm in einem Telefonanruf sein Tod in 88 Minuten angekündigt. Forster, der im Gefängnis einige Popularität aufgebaut hat, verlangt die Revidierung des Urteils und greift Gramm per Fernsehsendung an.

Durch den neuen Mord, für den Forster als Gefängnisinsasse ein Alibi hat, gerät die Reputation Gramms auch beim FBI unter Druck. Mehrere Anzeichen deuten darauf hin, dass das Gutachten nicht objektiv verfasst wurde. Auch einige Studenten Gramms stellen unangenehme Fragen. Gramm sieht sich deshalb physisch und in seinem Ruf als Gerichtspsychiater bedroht. Er sucht die ihn bedrohende Person, die sich offensichtlich in seiner Umgebung aufhält und immer wieder neue Zeichen im Sinne eines Countdowns der 88 Minuten setzt. Auch eine weitere junge Frau, mit der der Frauenheld Gramm Verkehr hatte, wird auf dieselbe grausame Art ermordet. Immer mehr Indizien deuten darauf hin, dass zwischen den aktuellen Morden und der Bedrohung Gramms ein unmittelbarer Zusammenhang besteht. Gramm verdächtigt einige Studenten, seine Assistentin und deren Exfreund.

Schlussendlich stellt sich heraus, dass eine Studentin Gramms, Lauren Douglas – die unter einem anderen Namen die Anwältin und Geliebte Forsters ist – in dessen Auftrag die Morde begangen hat, um Forster freizubekommen und Gramm ein Eingeständnis abzupressen, dass sein Gutachten im Fall Forster gefälscht war. Douglas wird von einem FBI-Agenten erschossen; die Hinrichtung Forsters wird vollzogen; die Reputation Gramms wird wiederhergestellt.

Die Filmhandlung spielt weitgehend in Echtzeit.

Kritiken

David Nusair schrieb auf Reel Film Reviews, der Film sei „schockierend absurd“ („shockingly inept“) vom Start bis zum Ende. Er sei ein Tiefpunkt in der Karriere von Al Pacino, der „überraschend unkoordiniert“ („surprisingly unfocused“) spiele. Das größte Problem sei das „bemerkenswert inkompetent“ („remarkably incompetent“) geschriebene Drehbuch.[1]

James Berardinelli bezeichnete den Film als „einen der dümmsten Thriller, die seit langem im Kino zu sehen waren“.[2]

Hintergrund

Der Film wurde in Vancouver und auf dem Gelände der University of British Columbia gedreht. [3] Seine Produktionskosten betrugen schätzungsweise 30 Millionen US-Dollar. [4] Der Film wurde in einigen Ländern wie Brasilien, Israel und Frankreich in der ersten Hälfte des Jahres 2007 veröffentlicht, während die Veröffentlichung in den USA erst am 18. April 2008 stattfand. [5]

Quellen

  1. Filmkritik von David Nusair, abgerufen am 4. Dezember 2007
  2. Reelviews Movie Review: 88 Minutes, abgerufen am 16. April 2008
  3. Filming locations für 88 Minutes, abgerufen am 23. Juni 2007
  4. Box office / business für 88 Minutes, abgerufen am 23. Juni 2007
  5. Premierendaten für 88 Minutes, abgerufen am 23. Juni 2007

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 88 Minutes — Données clés Réalisation Jon Avnet Scénario Gary Scott Thompson Acteurs principaux Al Pacino Alicia Witt Leelee Sobieski Deborah Kara Unger Amy Brenneman Neal McDonough Benjamin McKenzie …   Wikipédia en Français

  • 88 minutes — est un thriller américain réalisé par Jon Avnet, sortie en 2007. Sommaire 1 Synospis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 Lien externe …   Wikipédia en Français

  • 88 Minutes — Infobox Film name = 88 Minutes caption = North American release poster writer = Gary Scott Thompson starring = Al Pacino Benjamin McKenzie Alicia Witt Leelee Sobieski Deborah Kara Unger Amy Brenneman Neal McDonough director = Jon Avnet producer …   Wikipedia

  • 88 minutes (télévision) — Boris Ehrgott et Caroline Ithurbide sur le plateau de 88 Minutes (88 ) 88 minutes est un magazine de télévision diffusé sur Direct 8 de décembre 2005 à juin 2008, pendant 105 numéros. Talk show à l américaine Présenté par les journalistes… …   Wikipédia en Français

  • 88 минут — 88 Minutes Жанр детектив …   Википедия

  • 88 Minutos — Saltar a navegación, búsqueda 88 Minutes Título 88 Minutos Ficha técnica Dirección Jon Avnet Producción Jon Avnet Randall Emmett Michael P. Flannigan George Furla …   Wikipedia Español

  • 88 minutos — 88 Minutes Título 88 Minutos (España) 88 minutos (Argentina / México / Venezuela) Ficha técnica Dirección Jon Avnet Producción Jon Avnet Gary Scott Thompson …   Wikipedia Español

  • 88 (number) — 88 (eighty eight) is the natural number following 87 and preceding 89. ← 87 89 → 88 ← 80 …   Wikipedia

  • 88 Minuten — Filmdaten Deutscher Titel 88 Minuten Originaltitel 88 Minutes Produktionsl …   Deutsch Wikipedia

  • 88 Lodge Bed and Breakfast — (Kerikeri,Новая Зеландия) Категория отеля: 4,5 звезд Адрес: 88 Koropewa Road …   Каталог отелей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”