Taqlīd
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Taqlid (arabischتَقْليد‎ - "Imitation/Nachahmung") ist ein terminus technicus des islamischen Rechts, wonach jeder Muslim verpflichtet ist, sein Tun nach derjenigen Rechtsschule zu richten, der er von Geburt an oder durch Beitritt angehört.

In der islamischen Terminologie meint Taqlid das Akzeptieren der Worte einer Person ohne jede Prüfung oder Evidenz. Taqlid wird allgemein auch verstanden als „blinde Nachfolge“. Die Person, die Taqlid praktiziert, wird als Muqallid bezeichnet (siehe auch Marja-e taqlid). So Taqlid auf Unkenntnis, nicht Wissen, basiert, kann der blind Folgende nicht als Schüler verstanden werden, ein Phänomen, das sehr grundlegend u.a. in al-Ghazalis Schrift Der Erretter aus dem Irrtum kritisiert wird.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Taqlid — (arabisch ‏تقليد‎, DMG taqlīd ‚Imitation, Nachahmung‘) ist ein terminus technicus des islamischen Rechts, wonach jeder Muslim verpflichtet ist, sein Tun nach derjenigen Rechtsschule zu richten, der er von Geburt an oder durch Beitritt… …   Deutsch Wikipedia

  • Taqlid — Part of a series on Islam Usul al fiqh (The Roots of Jurisprudence) Fiqh Quran and Sunnah Taqlid (imitation) Ijtihad (interpretati …   Wikipedia

  • taqlid — /tak leed /, n. Islam. the acceptance of authority in religious matters. [ < Ar taqlid lit., imitation] * * * In Islamic canon law, the unquestioning acceptance of legal precedent. The interpretation of taqlīd varies widely among the major… …   Universalium

  • Taqlid — Le taqlîd (تَقْليد [taqlīd], copie; imitation; routine; coutume) est l acceptation littérale du contenu d un enseignement d un marja, l adhésion à une école juridique (madhhab) particulière ou à un mujtahid. Le taqlîd est le respect, sans les… …   Wikipédia en Français

  • taqlid — En la ley canónica islámica, la aceptación incondicional del precedente legal. La interpretación del taqlīd varía mucho entre las principales escuelas jurídicas islámicas. El taqlīd es obligatorio para los chiitas. Los puntos de vista de las… …   Enciclopedia Universal

  • taqlid — taˈklēd noun ( s) Etymology: Arabic taqlīd, literally, winding round; from the custom of honoring one by girding him with a sword Islam : uncritical and unqualified acceptance of a traditional orthodoxy or of an authoritarian code of a particular …   Useful english dictionary

  • taqlid — noun /tækˈliːd/ Conformity to traditional legal decisions in Sharia jurisprudence. , 2000: Muslims must not imagine that their sole duty was taqlid, the emulation of a jurist. Karen Armstrong, The Battle for God (Harper 2004, p. 128) …   Wiktionary

  • taqlid — taq·lid …   English syllables

  • Marja-E Taqlid — Religion religions abrahamiques : judaïsme · christianisme · islam …   Wikipédia en Français

  • Marja-e taqlid — (persisch ‏مرجع تقليد‎) bedeutet Quelle/Instanz der Nachahmung und ist die Bezeichnung für einen schiitischen Religionsgelehrten. Mit Ausbildung der religiösen Hierarchie im 19. Jahrhundert trat im Iran, neben der Abstufung innerhalb der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”