Balthasar Mentzer der Jüngere
Gemälde aus der Professorengalerie
Kupferstich

Balthasar Mentzer der Jüngere (auch Balthasar Mentzer d.J. oder Balthasar Mentzer II., * 11. Mai 1614 in Gießen; † 18. Juli 1679 in Darmstadt) war ein deutscher lutherischer Theologe. Balthasar Mentzer war ein Vertreter der lutherischen Orthodoxie.

Leben

Mentzer studierte 1628 an der Universität Marburg. 1630 disputierte er seine philosophische These De syllogismo infinito. Ab 1631 studierte er bei Johann Georg Dorsche und Johann Konrad Dannhauer an der Universität Straßburg, sowie an der Universität Jena bei Johann Ernst Gerhard und Johannes Major.

1640 wurde er außerordentlicher Professor für Theologie und 1641 ordentlicher Professor der Philosophie an der Universität Marburg. 1642 wurde er in Theologie promoviert.

1646 wurde er als ordentlicher Professor der Theologie an der Universität Rinteln, als Nachfolger von Johannes Gisenius eingesetzt. Nach unruhigen Zeiten wurde er 1651 von Georg II. Landgraf von Hessen-Darmstadt als Professor an die wiedererrichtete Universität Gießen berufen. 1652 versetzte ihn sein Landesherr zum Oberhofprediger und Superintendenten nach Darmstadt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balthasar Mentzer der Ältere — (* 27. Februar 1565 in Allendorf, Hessen; † 6. Januar 1627 in Marburg/Lahn) war ein deutscher lutherischer Theologe. Mentzer studierte an der Universität Marburg. 1589 wurde er von seinem Landesherrn Ludwig IV. gegen seinen Willen als Pfarrer in… …   Deutsch Wikipedia

  • Balthasar Mentzer — ist der Name folgender Personen: Balthasar Mentzer der Ältere (1565–1627), lutherischer Theologe Balthasar Mentzer der Jüngere (1614–1679), lutherischer Theologe, Sohn von Balthasar Mentzer dem Älteren Balthasar Mentzer III (1651–1715),… …   Deutsch Wikipedia

  • Ägidius Hunnius der Jüngere — (* 19. März 1594 in Wittenberg; † 29. April 1642 in Altenburg) war ein deutscher lutherischer Theologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Balthasar — ist ein männlicher Vorname sowie ein Nachname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Varianten 4 Umdeutung …   Deutsch Wikipedia

  • Mentzer — Personen namens Mentzer sind Johann Baptist Fischart, genannt Mentzer (1546 1591), deutscher Schriftsteller Balthasar Mentzer der Ältere (1565 1627), deutscher lutherischer Theologe Balthasar Mentzer der Jüngere (1614 1679), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mek–Meo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Berühmte Persönlichkeiten der Philipps-Universität Marburg — Bekannte Persönlichkeiten der Philipps Universität Marburg Inhaltsverzeichnis 1 Professoren 1.1 Theologie 1.2 Rechtswissenschaften 1.3 Wirtschaftswissenschaften 1.4 Medizin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste berühmter Persönlichkeiten der Philipps-Universität Marburg — Bekannte Persönlichkeiten der Philipps Universität Marburg Inhaltsverzeichnis 1 Professoren 1.1 Theologie 1.2 Rechtswissenschaften 1.3 Wirtschaftswissenschaften 1.4 Medizin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Gießen — Wappen der Stadt Gießen Diese Liste enthält in Gießen geborene Persönlichkeiten, sowie Persönlichkeiten, die in Gießen ihren Wirkungskreis hatten sowie solche, die an der Universität Gießen gelehrt oder studiert haben. Alle Abschnitte sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Philipps-Universität Marburg — Persönlichkeiten der Philipps Universität Marburg Inhaltsverzeichnis 1 Professoren 1.1 Theologie 1.2 Rechtswissenschaften 1.3 Wirtschaftswissenschaften …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”