Baltisches Orgelcentrum

Das Baltisches Orgel-Centrum (BOC) Stralsund ist ein deutscher Verein, der sich der Pflege und Popularisierung der Insturmentenschätze der Hansestadt verschrieben hat.

Im Herbst 2003 wurde das Baltische Orgel-Centrum als Verein gegründet. Die drei Restaurierungsprojekte Stellwagen-Orgel von 1659 in der Marienkirche, Buchholz-Orgel von 1841 in der Nikolaikirche und Mehmel-Orgel von 1877 in der Jakobikirche lassen in der Weltkulturerbestadt ein einmaliges Ensemble hochbedeutender Instrumente wiedererstehen. Der Pflege dieses einmaligen Bestandes fühlt sich der Verein verpflichtet. Geplantes Domizil des BOC ist der Kampische Hof; bis zur Ferstigstellung dieser Räumlichkeiten ist eine kleine Ausstellung derzeit im Rathaus Stralsund untergebracht.

Innerhalb der Länder des Ostseeraumes werden Orgelreisen, Fachtagungen und Seminare sowie Meisterkurse durchgeführt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baltisches Orgel-Centrum — Das Baltische Orgel Centrum (BOC) Stralsund ist ein deutscher Verein, der sich der Pflege und Popularisierung der Instrumentenschätze der Hansestadt verschrieben hat. Im Herbst 2003 wurde das Baltische Orgel Centrum als Verein gegründet. Die drei …   Deutsch Wikipedia

  • Orgel der Jakobikirche (Stralsund) — Das Gehäuse der Mehmel Orgel, 2007 Die Orgel der Jakobikirche (Stralsund) ist eine aus dem Jahr 1877 stammende romantische Orgel des Stralsunder Orgelbaumeisters Friedrich Albert Mehmel. Sie ist mit vier Manualen, Pedal und 69 Registern die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”