Baltra

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Baltra (Seymur Sur)
Baltra, Luftaufnahme
Baltra, Luftaufnahme
Gewässer Pazifischer Ozean
Inselgruppe Galápagos-Inseln
Geographische Lage 0° 27′ 0″ S, 90° 16′ 0″ W-0.45-90.266666666667Koordinaten: 0° 27′ 0″ S, 90° 16′ 0″ W
Baltra (Seymur Sur) (Galápagos-Inseln)
Baltra (Seymur Sur)
Fläche 27 km²
Einwohner (unbewohnt)

Baltra (span.: Isla Baltra, engl.: Baltra Island) ist eine der kleineren Inseln des Galápagos-Archipels.

Die auch Seymour Sur genannte Insel, in Abgrenzung zur noch nördlich gelegenen Insel Seymour Norte, liegt nur etwa 1 km vor der Nordküste von Santa Cruz, der zweitgrößten Insel des Archipels. Verwaltungstechnisch gehören die nicht-militärisch genutzten Anteile der Insel zur Municipalidad de Santa Cruz mit Sitz in Puerto Ayora. Auf der etwa 27 km² großen Insel befindet sich mit dem Seymour Airport (IATA-Code: GPS, ICAO-Code: SEGS) der kommerziell am meisten genutzte Flughafen des Archipels (der zweite befindet sich in Puerto Baquerizo Moreno auf San Cristóbal), so dass viele Galápagos-Touristen ihren Fuß zuerst auf diese Insel setzen. Auf der Insel befindet sich zudem ein Militärstützpunkt der ecuadorianischen Armee (alle drei Teilstreitkräfte sind repräsentiert) und Einrichtungen der Küstenwache mit angeschlossenen Kasernen.

Die Insel Baltra gehört wegen des Militärstützpunktes nicht zum Galápagos-Nationalpark.

Im Zweiten Weltkrieg errichteten die USA einen Militärflugplatz zum Schutz der westlichen Zufahrt des Panamakanals. Die hier stationierten Einheiten waren jedoch zu keiner Zeit an Kampfhandlungen beteiligt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baltra — Îles Galápagos Baltra est la petite île située au nord de Santa Cruz où se trouve l’aéroport central des Galápagos. Baltra est un plateau basaltique incliné vers l ouest et entouré de falaises abruptes aux autres façades. C est la seule île qui… …   Wikipédia en Français

  • baltra — (de «veltrón»; Sal.) f. *Vientre o panza. * * * baltra. (Del dialect. veltrón, barriga, y este de vientre). f. Sal. Vientre, panza …   Enciclopedia Universal

  • BALTRA — sinus oblongus Hiberniae Insul. in Momonia provinc. et Desmoniae Comitatu. Ab aliis Bautrebay. Portus habet aliquos …   Hofmann J. Lexicon universale

  • baltra — (Del dialect. veltrón, barriga, y este de vientre). f. Sal. Vientre, panza …   Diccionario de la lengua española

  • Baltra Island — Baltra Island, or Isla Baltra, is a small island of the Galápagos Islands. Also known as South Seymour, Baltra is a small flat island located near the center of the Galápagos. It was created by geological uplift. The island is very arid and… …   Wikipedia

  • Baltra Island — ▪ island, Ecuador also called  South Seymour Island,         one of the smaller of the Galápagos Islands, with an area of 8 square miles (21 square km). It lies in the eastern Pacific Ocean, about 600 miles (1,000 km) west of Ecuador. Before… …   Universalium

  • Mireya Baltra — con su diploma de Socióloga. Diputado de la República de Chil …   Wikipedia Español

  • Isla Baltra (Galápagos) — Saltar a navegación, búsqueda Isla Baltra Localización País …   Wikipedia Español

  • Isla Baltra — Localización País …   Wikipedia Español

  • Île Baltra — Île Seymour Sud Image satellite de l île Baltra (au centre) et de l île Seymour Nord (en haut). Géographie Pays …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”