Baltruweit
Studiogruppe Baltruweit beim Evangelischen Kirchentag 2007 in Köln am 8. Juni 2007

Fritz Baltruweit (* 1955 in Gifhorn, Niedersachsen) ist Pfarrer und Liedermacher.

Baltruweit komponierte mehrere hundert Neue Geistliche Lieder. Verschiedene davon fanden Aufnahme im Evangelischen Gesangbuch. 1992 wurde er Studienleiter am Predigerseminar Loccum. Seit 2001 arbeitet er im Evangelischen Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers im Michaeliskloster Hildesheim und im Referat für Projekte und Öffentlichkeitsarbeit im Haus kirchlicher Dienste Hannover. Er war Mitglied der Oekumenischen Textautoren- und Komponisten-Gruppe der Werkgemeinschaft Musik e.V. und der AG Musik in der Ev. Jugend e.V., heute Textautoren- und Komponistengruppe TAKT.

Kompositionen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baltruweit — mit litauischen Suffixen gebildete patronymische Formen zu Balthasar, die ursprünglich in Ostpreußen verbreitet waren …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Fritz Baltruweit — Studiogruppe Baltruweit beim Evangelischen Kirchentag 2007 in Köln am 8. Juni 2007 Fritz Baltruweit (* 1955 in Gifhorn, Niedersachsen) ist Pfarrer und Liedermacher. Leben Baltruweit komponierte mehrere hundert Neue …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Kirchenliedern — Dies ist eine Liste von Kirchenliedern in alphabetischer Reihenfolge mit Verweisen zu den Komponisten (K) und den Dichtern (D). Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kirchenlieder — Dies ist die Liste der Kirchenlieder in alphabetischer Reihenfolge mit Verweisen zu den Komponisten (K) und den Dichtern (D). Siehe auch: Liste der Kirchenlieder Luthers, Liste der Kirchenliederkomponisten, Liste der Kirchenliederdichter, Liste… …   Deutsch Wikipedia

  • 31. DEKT — Logo: „Lebendig und kräftig und schärfer“ „Abend der Begegnung“ während des DEKT 2007 am Kölner Rheinufer …   Deutsch Wikipedia

  • 31. Deutscher Evangelischer Kirchentag — Logo: „Lebendig und kräftig und schärfer“ „Abend der Begegnung“ während des DEKT 2007 am Kölner Rheinufer …   Deutsch Wikipedia

  • DEKT 2007 — Logo: „Lebendig und kräftig und schärfer“ „Abend der Begegnung“ während des DEKT 2007 am Kölner Rheinufer …   Deutsch Wikipedia

  • TAKT — (für TextAutor/innen und Komponist/innen Tagung) ist eine Künstlergruppe von Autoren und Komponisten, die nach ihrer Entstehung 1947 maßgeblich an der Entstehung der Musikgattung Neues Geistliches Lied beteiligt waren. Den Namen TAKT gab sich die …   Deutsch Wikipedia

  • 30. Deutscher Evangelischer Kirchentag — Der 30. Deutsche Evangelische Kirchentag fand vom 25. bis 29. Mai 2005 unter dem Motto „Wenn dein Kind dich morgen fragt…“ (5 Mos 6,20 EU) in Hannover statt. 105.074 Dauerteilnehmer und Mitwirkende besuchten die Veranstaltung, darunter 3.664… …   Deutsch Wikipedia

  • DEKT 2005 — Der 30. Deutsche Evangelische Kirchentag fand vom 25. bis 29. Mai 2005 unter dem Motto „Wenn dein Kind dich morgen fragt…“ (5 Mos 6,20 EU) in Hannover statt. 105.074 Dauerteilnehmer und Mitwirkende besuchten die Veranstaltung, darunter 3.664… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”