Baltschiedergletscher
Bietschhorn mit Baltschiedergletscher vom Hockenhorn im Westen

Der Name Baltschiedergletscher bezeichnet zwei Gletscher nördlich von Visp im hinteren Abschluss des Baltschiedertals, am Südabhang der Berner Alpen, im Kanton Wallis, Schweiz:

  • Äusserer Baltschiedergletscher, 3,0 km lang mit einer Fläche von fast 5 km²
  • Innerer Baltschiedergletscher, 2,5 km lang mit einer Fläche von 2,3 km².

Der Äussere Baltschiedergletscher nimmt seinen Ausgangspunkt am Kamm zwischen dem Bietschhorn im Westen und dem Breitlauihorn (3'655 m ü. M.) im Osten. Gegen Norden hängt der Gletscher mit verschiedenen Hangfirnen auf der südlichen Talseite des Lötschentals zusammen. Der im oberen Teil sehr breite Firn (über 2 km) fliesst nach Südosten den steilen Hang hinunter und endet an einer Felswand, über die des Öfteren Eisblöcke hinabstürzen und sich unten auf einer Höhe von rund 2'400 m ansammeln.

Der Innere Baltschiedergletscher hat seinen Ursprung in zwei Karen an der Südflanke von Breitlauihorn und (Lötschentaler) Breithorn. Er bewegt sich nach Süden und endet auf 2'600 m ü. M. Beide Gletscher speisen den Baltschiederbach, der bei Visp in die Rhône mündet. Das Gebiet der beiden Baltschiedergletscher wurde zusammen mit dem Grossen Aletschgletscher im Dezember 2001 als Biosphärenreservat Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn ins UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen.

Auf einer Höhe von 2'783 m ü. M. am Südhang des Jägihorns zwischen den beiden Gletscherzungen steht die Baltschiederklause, eine Hütte des Schweizer Alpen-Clubs SAC. Sie dient als einer der Ausgangspunkte für die Besteigung des Bietschhorns.

46.3970357.8709573300

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Innerer Baltschiedergletscher — Bietschhorn mit Baltschiedergletscher vom Hockenhorn im Westen Der Name Baltschiedergletscher bezeichnet zwei Gletscher nördlich von Visp im hinteren Abschluss des Baltschiedertals, am Südabhang der Berner Alpen, im Kanton Wallis, Schweiz:… …   Deutsch Wikipedia

  • Äusserer Baltschiedergletscher — Bietschhorn mit Baltschiedergletscher vom Hockenhorn im Westen Der Name Baltschiedergletscher bezeichnet zwei Gletscher nördlich von Visp im hinteren Abschluss des Baltschiedertals, am Südabhang der Berner Alpen, im Kanton Wallis, Schweiz:… …   Deutsch Wikipedia

  • Bietschhorn — Das Bietschhorn vom Hockenhorn aus gesehen Höhe 3 934  …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”