Balša I.

Balša I. (zu dt. Balscha; † 1362) war ein serbischer Adliger, der Mitte des 14. Jahrhunderts eine eigenständige Herrschaft über die Landschaft Zeta begründete. Er ist der Ahnherr der Adelsfamilie der Balšići.

Balša I. diente im Heer des Kaisers Stefan Dušan als Offizier. Die Wirren nach Stefan Dušans Tod wusste er geschickt auszunutzen, indem er weite Teile der Zeta und auch die bedeutende albanische Stadt Shkodra in seinen Besitz brachte und damit ein quasi eigenständiges Fürstentum errichtete, obgleich er nominell die Oberherrschaft des serbischen Königs Uroš V. anerkannte.

Balša I. hatte drei Söhne, Stracimir, Đurađ und Balša II., sowie eine Tochter, Voislava, die mit dem Fürsten Karl Thopia verheiratet war.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balsa I — Balša I. (zu dt. Balscha; † 1362) war ein serbischer Adliger, der Mitte des 14. Jahrhunderts eine eigenständige Herrschaft über die Landschaft Zeta begründete. Er ist der Ahnherr der Adelsfamilie der Balšići. Balša I. diente im Heer des Kaisers… …   Deutsch Wikipedia

  • Balsa I. — Balša I. (zu dt. Balscha; † 1362) war ein serbischer Adliger, der Mitte des 14. Jahrhunderts eine eigenständige Herrschaft über die Landschaft Zeta begründete. Er ist der Ahnherr der Adelsfamilie der Balšići. Balša I. diente im Heer des Kaisers… …   Deutsch Wikipedia

  • Balša I — Les Différents Seigneurs serbes au début du régne du Prince Lazar Balsa est un souverain serbe, il a été le premier souverain de la principauté de Zeta et le fondateur de la Chambre des Balsic. En 1356, il est arrivé au pouvoir à Zeta suite à la… …   Wikipédia en Français

  • Balša I of Zeta — Infobox Person name = Balša I image size = caption = birth date = birth place = death date = death place = occupation = Lord of Zeta spouse = parents = children = Đurađ Stracimir Balša IIBalša I was the first ruler of the Principality of Zeta and …   Wikipedia

  • Balsa — bezeichnet: das Holz des Balsabaums Balsa (Lusitania), eine antike Stadt an der Südküste der Provinz Lusitania im heutigen Portugal Balsa (Ungarn), eine Gemeinde im Komitat Szabolcs Szatmár Bereg in Ungarn Balșa, eine Gemeinde im Kreis Hunedoara… …   Deutsch Wikipedia

  • balsa — I {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. ż Ia, CMc. balsasie {{/stl 8}}{{stl 7}} ogromnych rozmiarów drzewo tropikalne występujące w Ameryce Płd. i na Antylach, mające lżejsze od korka, niewchłaniające wody drewno, wykorzystywane m.in. do budowy jachtów,… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Balša — Wappen der Balšići Herrschaftsgebiet der Balšić 1372 bis 1378 Die Balšići (kyr. Балишићи, alban. Balsha) waren eine in der …   Deutsch Wikipedia

  • Balșa — Baleschen Balsa Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • balsa — I (Origen incierto, probablemente ibérico.) ► sustantivo femenino 1 GEOGRAFÍA Depresión del terreno donde se acumula agua: ■ la balsa estaba flanqueada por juncos. 2 AGRICULTURA Estanque o depósito de agua para el riego. FRASEOLOGÍA balsa de… …   Enciclopedia Universal

  • Balša Ier — (mort en 1362) un souverain serbe, il a été le premier souverain de la nouvelle principauté de Zeta et le fondateur de la dynastie des Balšić. Sommaire 1 Biographie 2 Division de l Empire Serbe 3 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”