BamS
Bild am Sonntag
Logo der Bild am Sonntag
Beschreibung deutsche Sonntagszeitung
Verlag Axel Springer AG, Berlin
Erstausgabe 29. April 1956
Erscheinungsweise sonntags
Auflage
(IVW Q1/2008)
1.680.196 Exemplare
Reichweite
(MA 2008 I)
11,25 Mio. Leser
Chefredakteur Walter Mayer
Herausgeber Kai Diekmann
Weblink www.bams.de

Die Boulevardzeitung Bild am Sonntag (kurz BamS) erscheint seit dem 29. April 1956 in der Axel Springer AG und ist die auflagenstärkste Sonntagszeitung Europas. Sitz der Redaktion ist Berlin.

Sie ist familienfreundlicher konzipiert als die von Montag bis Samstag erscheinende Bild. So werden Sex und Gewalt nur eingeschränkt behandelt. Das Format der Seiten ist etwas kleiner.

Die BamS kann im Gegensatz zur Bild im Nach-Hause-Service geliefert werden. Außerdem wird sie von etwa 30.000 „ambulanten Sonntagshändlern“ (ASH) in Deutschland an der Haustür verkauft. Sie sind im „Sonntagsclub“ organisiert. Zusätzlich wird die BamS in Tankstellen, Bäckereien und anderen sonntags geöffneten Geschäften verkauft. Die Zeitung erschien anfangs unter dem Titel „Abendblatt am Sonntag“.

Herausgeber ist Kai Diekmann, Chefredakteur war von Oktober 2000 bis Juli 2008 Claus Strunz, der in dieser Funktion am 1. August 2008 durch Walter Mayer abgelöst wurde.[1]

Weblinks

Quelle

  1. Pressemitteilung der Axel-Springer-AG vom 10. Juli 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BAMS — may refer to:*Broad Area Maritime Surveillance *Bachelor Degree of Ayurvedic Medicine and Surgery *BAM Shallow (see: Tropical cyclone forecast model) …   Wikipedia

  • Bams — (Bämse, Sattl.), 1) Sattelkissen; 2) dick behaartes Fell, auf den Sattel zu legen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • BAMS — Bachelor of Ayurvedic Medicine and Surgery (Academic & Science » Academic Degrees) …   Abbreviations dictionary

  • Bams — Bạms, der; , e [eigtl. = Wanst < afrz. pance < lat. pantex, ↑Panzen] (bayr., österr. salopp): Kind …   Universal-Lexikon

  • BAMS — Bulletin of the American Mathematical Society (informationswissenschaftl. Veoeffentlichungen) …   Acronyms

  • Bams — Bamsm 1.Kind,Säugling.Eigentlichdasselbewie»Bauch«,wie»dickerBauch«,dannwohlbezogenaufdenInhaltdesLeibsderSchwangeren.1800ff,oberd. 2.einereinenBamsandrehen=schwängern.Bayr1900ff.⇨andrehen3 …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • BAMS — Bulletin of the American Mathematical Society (informationswissenschaftl. Veröffentlichungen) …   Acronyms von A bis Z

  • BAMS — …   Useful english dictionary

  • Bams, der — Der Bams, des es, plur. die Bämse, bey den Sattlern, ein ausgestopfter Sitz, oder ein dickes vollhäriges Fell auf dem Sitze eines Sattels. S. Wammes …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bams, der — [Bàmbbs] lästiges Kind …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”