Bambi Typ C10

Der Ursus C10 Bambi ist ein leichter Allrad-Zweiwegeschlepper des deutschen Herstellers Ursus.

Urus Bambi von Hr. Engler zur Verfügung gestellt

Der Urus C10 Bambi wurde zunächst mit einem 10 PS starken Motor ausgeliefert, ab 1953 stand ein 12-PS-Motor zur Verfügung und die Modellbezeichnung wurde in C12 geändert. Der C10 Bambi war wegen seines niedrigen Schwerpunktes auch an Hängen sicher einsetzbar. Er verfügte über keine Hydraulik, Geräte wurden mittels Handaufzug gehoben oder gesenkt. Die Stückzahl des C10 Bambi belief sich auf etwa 350 Fahrzeuge.[1]

Technische Einzelheiten

Bauart: Motor-Getriebeblock mit 2 pendelnden Radträgern

Motor: Fichtel & Sachs Einzylinder-Zweitakt-Dieselmotor, Wassergekühlt, Bosch Einspritzpumpe und -düse, Bosch Frischölschmierung, Ölbadluftfilter, automatischer Drehzahlregeler.

  • Hubraum 499 cm³[1]
  • Leistung 10 PS bei 2000 U/min[1]


Kraftstoffverbrauch: durchschnittlich 0,8l/h (Tankinhalt: 13l)

Schmierölverbrauch: ca. 80 ccm/h

Kupplung: F&S Einscheiben-Trockenkupplung

Getriebe: 4 Vorwärts- und 4 Rückwärtsgänge (Wendegetriebe) Vollölbad, abschaltbare Zapfwelle.

Antrieb: Elastischer Antrieb aller 4 Räder durch stark bemessene im Ölbad laufende Rollenketten.

Lenkung: ZF-Ross-Lenkung, Allrad-Lenkung

Bremsen: Feststellbare Innenbachenbremsen auf alle 4 Räder wirkend, Lenkbremse.

Elektrische Ausrüstung: Lichtmaschine 6 Volt, Batterie, 2 Scheinwerfer mit Standlicht, 2 Schlusslampen, Signalhorn, auf Wunsch Anlasser.

Zapfwelle: 555Upm

Bereifung: 6-24 AS vorn und hinten.

Maße:

     Länge .................. 2080 mm
     Breite: ................ 1500 mm
     Höhe: .................. 1400 mm
     Spurweite: ............. 1250 mm
     Radstand: .............. 1180 mm
     Bodenfreiheit: ......... ca. 300 mm
     Kleinster Wenderadius:
            mit Lenkbremse .. 1750 mm
            ohne Lenkbremse . 3200 mm

Leergewicht: 670 kg[1]

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts:

     1. Gang 2,9;     2. Gang 4,85
     3. Gang 7,4;     4. Gang 15,0

Sonderausrüstung: Aufsteckbare Riemenscheibe, Reifenfüllpumpe, Betriebsstundenzähler, Handaufzug für Geräte, Anbaupflug vor- und rückwärts arbeitend, Grubber, Egge, Vielfachgerät, Seitenmähwerk und Frontmähwerk u.a.

Einzelnachweise

  1. a b c d Udo Paulitz, Traktor Oldtimer Katalog Nr.3, HEEL Verlag GmbH Königswinter 2008, ISBN 978-3-89880-888-0, S. 236

Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”