Bambi Woods

Bambi Woods (* 1955 als Debra DeSanto in Pierre, South Dakota, USA) ist eine ehemalige US-amerikanische Pornodarstellerin.

Sie ist berühmt für ihre Rolle in dem 1978 von Jim Clarke gedrehten Klassiker Debbie Does Dallas, auf den zwei Fortsetzungen, ebenfalls mit Woods, folgten. Der Film mit Bambi Woods war Gegenstand des Rechtsstreits Dallas Cowboys Cheerleaders, Inc. v. Pussycat Cinema, Ltd. In dem Wettbewerbsverfahren legte der Beklagte das Video von Debbie Does Dallas vor, welches ein Texas Cowgirl zeigt. Die Figur trägt eine Uniform, die denen der Dallas Cowboys Cheerleaders sehr ähnlich ist. Die Werbung zu dem Film zeigten die Figur in der Uniform und enthielten Titelzeilen wie „Starring Ex-Dallas Cowgirl Cheerleader Bambi Woods.“ Die Dallas Cowboys Cheerleaders erhoben Klage und behaupteten, dass sie Markenschutz an einer bestimmten Kombination von Farben und Design ihrer Uniformen hätten. Das Gericht gab dem Kläger Recht und erließ eine einstweilige Verfügung gegen den weiteren Vertrieb des Films.[1]

Woods drehte insgesamt nur vier Filme. Der Klassiker Debbie Does Dallas war jedoch Vorlage für unzählige Spin-offs.

Filme

  • Debbie Does Dallas (1978)
  • Swedish Erotica 12 (1981)
  • Debbie Does Dallas Part II (1981)
  • Debbie Does Dallas III (1985)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Trivia über Debbie Does Dallas bei imdb.com, abgerufen am 12. März 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bambi Woods — Born July 12, 1955 (1955 07 12) (age 56) Height 5 ft 11 in (1.80 m) …   Wikipedia

  • Bambi Woods — Surnom Debbie, Debbie DeSanto, Barbara Woodson Naissance 12 juillet 1955 (présumé) Pierre (Dakota du Sud), États Unis [1] Nationalité(s) …   Wikipédia en Français

  • Woods (surname) — Woods is a surname, and may to refer many people.::See alsoA* Alan Woods * Albert Woods * Albert H. Woods * Annalise Woods * Aubrey Woods * Ayiesha WoodsB* Babs Woods, fictional character * Bambi Woods * Barbara Alyn Woods * Belita Woods * Bill… …   Wikipedia

  • Woods — ist der Familienname folgender Personen: Alan Woods (* 1944), britischer Politiker Bambi Woods (* 1955), US amerikanische Pornodarstellerin Barbara Alyn Woods (* 1962), US amerikanische Schauspielerin Bill Woods (1924–2000), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Bambi, ein Leben im Walde — Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde ist ein 1923 erschienenes Buch des österreichischen Schriftstellers Felix Salten. Es handelt von einem jungen Reh namens Bambi und wurde 1928 unter dem Titel Bambi. A Life in the Woods ins Englische… …   Deutsch Wikipedia

  • Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde — ist ein 1923 erschienenes Buch des österreichischen Schriftstellers Felix Salten. Es handelt von einem jungen Reh namens Bambi und wurde 1928 unter dem Titel Bambi. A Life in the Woods ins Englische übersetzt und als Bambi 1942 von Walt Disney… …   Deutsch Wikipedia

  • Bambi (Buch) — Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde ist ein 1923 erschienenes Buch des österreichischen Schriftstellers Felix Salten. Es handelt von einem jungen Reh namens Bambi und wurde 1928 unter dem Titel Bambi. A Life in the Woods ins Englische… …   Deutsch Wikipedia

  • Bambi (disambiguation) — Bambi is a 1942 film.Bambi may also refer to: * Bambi (character), fictional deer Titled expressive works * Novels: ** Bambi, A Life in the Woods ** Bambi s Children * Moving image works: ** Bambi II ** Bambi ( Young Ones episode) People * Marie… …   Wikipedia

  • Bambi (character) — Bambi, a young roe deer, is the main character in Felix Salten s Bambi, A Life in the Woods and in the Disney films based on the book. He is in probably one of Disney s most famous characters. He has starred in two movies, Bambi and Bambi II ,… …   Wikipedia

  • Bambi — Infobox Film name = Bambi director = David D. Hand writer = Felix Salten (novel) Larry Morey (story adaptation) Perce Pearce (story direction) Gustaf Tenggren (illustration) starring = Bobby Stewart Donnie Dunagan Hardie Albright John Sutherland… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”