Bamiatzis

Nektarios (* 10. Juli 1975 in Fellbach, eigentlich Nektarios-Vasilios Biamatzis) ist ein deutscher Pop- und Soulsänger griechischer Abstammung, der durch die RTL-Sendung Deutschland sucht den Superstar in den Jahren 2002 und 2003 bekannt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

2002 nahm Nektarios an der ersten Staffel von Deutschland sucht den Superstar als Finalist teil. Nach der dritten Mottoshow schied er aus. Trotzdem war Nektarios (wie alle zehn Finalisten) an der von Dieter Bohlen geschriebenen und komponierten Single We have a Dream beteiligt, die sechs Wochen lang auf Platz 1 der deutschen Charts stand, danach weitere zwei Wochen auf Platz 2. Ebenfalls unter der Leitung von Dieter Bohlen kam Anfang 2003 das Album United (zu deutsch Vereint) der Finalisten auf den Markt.

Im September 2003 veröffentlichte Nektarios seine erste Single mit dem Titel Looks like we made it. Der Titel (produziert von Dieter Falk) kam bis auf Platz 39 der deutschen Charts. Dies blieb jedoch das vorerst einzige Soloprojekt des Musikers.

Weihnachten 2003 schloss sich Nektarios dem Projekt TV Allstars an, einem vorübergehenden Zusammenschluss von deutschen Künstlern, unter ihnen die No Angels, Bro’Sis, die Preluders, Overground sowie die Gewinner der ersten Star Search-Staffel. Zusammen brachten TV Allstars ein Cover des Benefiz-Songs Do They Know It's Christmas? heraus, welcher vier Wochen lang in den Charts-Top 10 mit wechselnden Plätzen vertreten war. Darauf folgte auch ein Album (The Ultimate Christmas Album), auf dem jeder Interpret ein Weihnachtslied singt, Nektarios den Gospel Amazing Grace.

Im November 2004 schlossen sich vier der ehemals zehn DSDS-Finalisten noch einmal für ein Projekt zusammen. Neben Nektarios bildeten auch Stefanie Brauckmeyer, Gracia Baur und Daniel Küblböck 4 United. Der Name ist angelehnt an das frühere Album der Finalisten United. Zusammen brachten die vier Künstler eine Single mit dem Titel Don't Close Your Eyes heraus. Die höchste Chartplazierung dafür war Platz 18. Danach trennten sich 4 United wieder.

Außerdem war Nektarios auf dem Sampler Songs for a Season unter mehreren deutschen Künstlern vertreten, die sich zu ihrem christlichen Glauben bekennen. Auf diesem Album singt er wieder einen Weihnachtssong.

Seit Herbst 2008 ist Nektarios von montags bis freitags bei Baden-Württembergs größtem privaten Radiosender Hit-Radio ANTENNE 1 als „Staupilot Nektarios“ zu hören und präsentiert die aktuellen Verkehrsmeldungen.

Im Dezember 2008 bildete Nektarios mit Castingkünstlern aus Popstars, Deutschland sucht den Superstar, Star Search und Stefan Raabs Super Grand Prix Star die Formation RecAllstars. Die Downloadsingle Christmas Time enthielt neben der von allen beteiligten Künstlern gesungenen Version 14 weitere Versionen, in denen das Lied zusätzlich von jedem Künstler auf seine eigene Art interpretiert wurde. Für das hierzu veröffentlichte Album Merry Christmas! steuerte er das Lied Merry Christmas to Everyone bei.

Auftritte bei DSDS

Mottoshow (Datum) Lied Originalinterpret Anrufer in Prozent
2. Top-30-Show (7. Dezember 2002) Flying Without Wings Westlife 17% (Platz 3 von 10)
Mein Superstar (21. Dezember 2002) To Be With You Mr. Big 2,1% (Platz 7 von 10)
Lovesongs (28. Dezember 2002) Kiss From A Rose Seal 5,2 % (Platz 7 von 9)
Hits 2002 (4. Januar 2003) Bevor Du Gehst Xavier Naidoo 6,7% (Platz 7 von 7)

Diskografie

Alben

  • 2003: United (mit den DSDS-Finalisten)
  • 2003: The Ultimate Christmas Album (Projekt TV Allstars | Song: Amazing Grace)
  • 2004: Songs for a Season (Song: Merry Christmas to Everyone)

Singles

  • 2002: We have a Dream (mit den DSDS-Finalisten)
  • 2003: Looks like We made It
  • 2003: Do They Know It's Christmas? (Projekt TV Allstars)
  • 2004: Don't Close Your Eyes (Projekt 4 United)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nektarios Bamiatzis — Nektarios (* 10. Juli 1975 in Fellbach, eigentlich Nektarios Vasilios Bamiatzis) ist ein deutscher Pop und Soulsänger griechischer Abstammung, der durch die RTL Sendung Deutschland sucht den Superstar in den Jahren 2002 und 2003 bekannt wurde.… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland sucht den Superstar (season 1) — Deutschland sucht den Superstar Season 1 Broadcast from November 24, 2002–March 8, 2003 Judges Dieter Bohlen, Thomas Bug, Shona Fraser, Thomas Stein Host(s) Michelle Hunziker Carsten Spengemann …   Wikipedia

  • Deutschland sucht den Superstar/Staffelübersicht — Diese Liste stellt eine Übersicht der Staffeln der Fernsehsendung Deutschland sucht den Superstar dar. Inhaltsverzeichnis 1 Erste Staffel (2002–2003) 1.1 Mottoshows und Resultate 1.2 Casting und Top 30 Show Ausstrahlungen der ersten Staffel …   Deutsch Wikipedia

  • DSDS — Showdaten Titel: Deutschland sucht den Superstar Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr: seit 2002 Produktions unter …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland sucht den Superstar – Das Magazin — Showdaten Titel: Deutschland sucht den Superstar Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr: seit 2002 Produktions unter …   Deutsch Wikipedia

  • DsdS — Showdaten Titel: Deutschland sucht den Superstar Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr: seit 2002 Produktions unter …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland sucht den Superstar — Saltar a navegación, búsqueda Deutschland sucht den Superstar ( Alemania busca una superestrella en alemán) es un programa de televisión alemán, también conocido por su abreviatura DSDS. Es la versión alemana de Pop Idol, emitido en RTL. A los… …   Wikipedia Español

  • Daniel Küblböck — (2009) Daniel Küblböck (born August 27, 1985 in Hutthurm, Lower Bavaria) is a German pop singer and actor who achieved short lived celebrity in 2003, in the media circus that surrounded the first season of Deutschland sucht den Superstar (DSDS),… …   Wikipedia

  • Deutschland sucht den Superstar (Season 1) — The first season of Deutschland sucht den Superstar premiered on November 24, 2002 and continued until March 8, 2003. It was won by Alexander Klaws. This season was co hosted by Michelle Hunziker and Carsten Spengemann.emi finalsThe 30 semi… …   Wikipedia

  • Antenne 1 — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: UKW Sendegebiet: Baden Württembe …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”