Bamo
Bhamo (Myanmar)
DMS
Bhamo
Bhamo

Bhamo (birmanisch Bhamaw, chinesisch Sin-kai, "Neumarkt"; andere Varianten: Bhamr, Bamo oder Bhanmo) ist eine Stadt im Kachin-Staat im Norden von Myanmar (Birma) an der Grenze zu China.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Bhamo liegt 186 km südlich von Myitkyina, der Hauptstadt des Kachin-Staats, am östlichen Ufer des Irrawaddy unterhalb der Einmündung des Taping. Der Irrawaddy ist von hier aus schiffbar. Bhamo ist gleichzeitig der China am nächsten gelegene Flusshafen.

Bevölkerung

Die Bevölkerung besteht aus Chinesen und Shan sowie Kachin, die sich in den nahe gelegenen Bergdörfern niedergelassen haben.

Geschichte

Der alte Name von Bhamo lautet Sampanago. Hier befand sich die Hauptstadt des untergegangenen Shan-Königreiches Manmaw. Etwa 5 km außerhalb der heutigen Stadt sind noch die Ruinen des alten Festungswalls zu sehen.

Im 19. Jahrhundert war Bhamo eine bedeutende Handelsstadt. Insbesondere in der Zeit zwischen Oktober und Mai trafen sich hier alljährlich Chinesen und Birmanen, um Seide, Manufaktur- und andere Waren zu handeln. Nur die Regenzeit unterbrach das Treiben. Birma führte seinerzeit hauptsächlich Baumwolle, Serpentinstein, Elfenbein, Horn des Nashorns und Bernstein aus und Quecksilber, Zink, Zinnober, Samt und Opium ein. Englische Dampfer mit flachen Schleppschiffen vermittelten den Verkehr mit Rangun.

Großbritannien versuchte vergebens, von hier aus den Handel mit dem südwestlichen China aufzubauen. Der Versuch scheiterte an der Landesnatur, denn zwischen Bhamo und Yunnan liegen hohe schneebedeckte Bergketten.

Einreise

Die Stadt Bhamo ist nur mit einem speziellen Visum zu betreten.

24.26111111111197.2391666666677Koordinaten: 24° 16′ N, 97° 14′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bamo — Bamo, Stadt, s. Bhamo …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bamo — Bamo, Stadt in Birma, s. Bhamo …   Kleines Konversations-Lexikon

  • BAMO — Bureau of Aeronautics Material Officer ( > IEEE Standard Dictionary ) …   Acronyms

  • BAMO — Bureau of Aeronautics Material Officer ( > IEEE Standard Dictionary ) …   Acronyms von A bis Z

  • Complejo Karen Demirchyan — Nombre completo Complejo deportivo y de conciertos Karen Demirchyan Localización Monte Tsitsernakaberd, Erevá …   Wikipedia Español

  • Liste der Motorradmarken — Inhaltsverzeichnis 1 Aktuelle Motorradmarken in alphabetischer Reihenfolge 2 Historische, heute nicht mehr produzierte Motorradmarken in alphabetischer Reihenfolge 3 Motorradmarken nach Staaten geordnet 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Мурадян, Мурад — Президент ЗАО "БАМО стройматериалы" с 1994 г., председатель совета директоров группы компаний БАМО; родился в 1962 г.; имеет высшее экономическое образование, в 1991 г. окончил аспирантуру Московской сельскохозяйственной академии,… …   Большая биографическая энциклопедия

  • Oaxaca, Oaxaca — Oaxaca is the name of both a state in Mexico and that state s capital city. This article is about the city/municipality. For the state, see Oaxaca. Oaxaca   City Municipality   Oaxaca de Juárez …   Wikipedia

  • Yi people — For the peoples living to the east of the early Chinese civilization, see Dongyi. Yi Alternative names: Nuosu and dozens of others Total population 7,762,286[1] …   Wikipedia

  • Mathematical Sciences Research Institute — The MSRI entrance, May 2011 The Mathematical Sciences Research Institute (MSRI), founded in 1982, is an independent nonprofit mathematical research institution whose funding sources include the National Science Foundation, foundations,… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”