Bamogo
Habib Bamogo
Spielerinformationen
Geburtstag 8. Mai 1982
Geburtsort ParisFrankreich
Position Sturm
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
2001-2004
2004-
2005-2006
2007
2007-
Montpellier HSC
Olympique Marseille
FC Nantes (Leihe)
Celta Vigo (Leihe)
OGC Nizza
91 (22)
45 0(8)
31 0(4)
15 0(2)
36 0(3)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Habib Bamogo (* 8. Mai 1982 in Paris) ist ein französischer Fußballspieler mit einem Pass für Burkina Faso. Seit Sommer 2007 steht der Stürmer bei OGC Nizza unter Vertrag.

Karriere

Bamogos Karriere begann bei Paris Saint-Germain. Dort durchlief er zwischen 1993 und 1997 die Jugendabteilungen der Hauptstädter. Im Sommer 1997 wurde er für ein Jahr vereinslos. Ein Jahr später, im Juli 1998, sicherte sich Montpellier HSC die Dienste des Stürmers. Anfangs noch bei den Junioren, später bei der Reservemannschaft, konnte er sich in der Saison 2002/03 durchsetzen und absolvierte 33 Spiele und erzielte vier Tore. In der Folgesaison konnte er mit 16 Tore in 38 Spielen auf sich aufmerksam machen und die Spitzenteams der Ligue 1 bemühten sich um ihn. Den Zuschlag erhielt Olympique Marseille und Bamogo unterzeichnete im Sommer 2004 einen Vertrag bei den Südfranzosen. Nachdem er in der ersten Saison nur 5 Tore (30 Spiele) markieren konnte, entschloss man sich dort, ihn zur neuen Spielzeit zu verleihen. Ab dem 30. Juli 2005 schnürte er für 12 Monate die Schuhe für den FC Nantes. Doch auch dort brachte er es nur auf 4 Tore in 31 Spielen und enttäuschte. Wieder zurück in Marseille, entschied der Verein nach der Hinrunde (15 Spiele, 3 Tore), Bamogo zum wiederholten Mal auszuleihen. Neuer Arbeitgeber war der spanische Erstligist Celta Vigo, bei dem er bis zum Ablauf der Saison 14 mal auflief und nur ein Tor verbuchen konnte. Zur Saison 2007/08 kehrte er nach Frankreich zurück und wurde an den OGC Nizza ausgeliehen. Ein Jahr später, im Sommer 2008 wechselte Bamogo endgültig den Verein und unterzeichnete beim französischen Ligakonkurrenten. Dort gehörte er bereits seit im ersten Jahr zum Stammpersonal und absolvierte in seiner ersten Spielzeit 32 Partien für die Mittelmeerfranzosen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”