Ban Shigeru

Shigeru Ban (jap. 坂 茂, Ban Shigeru; * 1957 in Tokio, Japan) ist ein zeitgenössischer japanischer Architekt.

Biografie

Ban studierte in den 1980er Jahren am Southern California Institute of Architecture in Los angeles und wechselte an die Cooper Union’s School of Architecture in New York City, wo sein Lehrer der bekannte Architekt John Hejduk war und schloss das Studium im Jahr 1984 ab.

Er ist vor allem für seine Konstruktionen mit Kartonröhren bekannt. Der aus Karton gefertigte Japanische Pavillon der Expo 2000 in Hannover wurde von Ban in Zusammenarbeit mit Frei Otto errichtet und sollte aufzeigen, was mit einer Kartonkonstruktion alles möglich ist.

Bekanntere Werke

Katholische Kirche Takatori
  • Möbelhaus, Eine Serie von vorgefertigten Häusern, gebaut in Japan, China, und den USA
  • Das Nackte Haus (2000), Saitama, Kawagoe Präfektur, Japan
  • Nomadenmuseum (2005-heute)
  • Katholische Kirche Takatori, Hyogo Präfektur, Japan.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ban, Shigeru — ▪ 1997       Before a catastrophic earthquake devastated the Kobe area in Japan on Jan. 17, 1995, Shigeru Ban was recognized as a rising Japanese architect. He therefore felt he had to help the afflicted people and went to the city in February.… …   Universalium

  • Shigeru Ban — à la pose de la première pierre du Centre Pompidou Metz. Présentation Naissance 1957 Tōk …   Wikipédia en Français

  • Shigeru Ban — (2010) Shigeru Ban (jap. 坂 茂, Ban Shigeru; * 1957 in der Präfektur Tokio, Japan) ist ein zeitgenössischer japanischer Architekt …   Deutsch Wikipedia

  • Shigeru Ban — en 2005 durante el acto de colocación de la primera piedra en el Centro Pompidou Metz. Información personal …   Wikipedia Español

  • Shigeru Ban — (坂茂, Ban Shigeru ; born 1957 in Tokyo, Japan) is an accomplished Japanese and international architect, most famous for his innovative work with paper, particularly recycled cardboard paper tubes used to quickly and efficiently house disaster… …   Wikipedia

  • BAN — bezeichnet: einen Adelstitel im Königreich Ungarn und Kroatien, siehe Ban. eine rumänische Münzeinheit, siehe Rumänischer Leu eine moldawische Münzeinheit, siehe Moldawischer Leu das versperren eines Zugangs in einem Netzwerk, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Shigeru — is a Japanese given name.It can refer to the following people: *Shigeru Ban, a Japanese architect *Shigeru Chiba, a Japanese seiyuu *Shigeru Izumiya, an actor and singer *Shigeru Miyamoto, electronic video game designer *Shigeru Yoshida, Japanese …   Wikipedia

  • Shigeru — ist der Name von: Aoki Shigeru (1882–1911), japanischer Maler Egami Shigeru (1912–1981), Gründer des Shōtōkai Kayano Shigeru (1926–2006), erster Vertreter der Ainu im japanischen Oberhaus Ōyama Shigeru (* 1935), japanischer Budō Experte Shigeru… …   Deutsch Wikipedia

  • Ban — may refer to:* Ban (law), a decree that prohibits something, sometimes a form of censorship * The imperial ban, a form of outlawry in the medieval Holy Roman Empire * Ban (information), a logarithmic unit of information or weight of evidence *… …   Wikipedia

  • Ban (Begriffsklärung) — Ban bezeichnet: einen Adelstitel im Königreich Ungarn und Kroatien, siehe Ban eine rumänische Münzeinheit, siehe Rumänischer Leu eine moldawische Münzeinheit, siehe Moldawischer Leu das Versperren eines Zugangs in einem Netzwerk, siehe… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”